Android 5.0 / 4.4 – Neues Designkonzept und Google Now systemweit einsetzen

Veröffentlicht am 21. September 2013 von Torsten Dünnwald in Allgemein

Android_5.0_Concept_-_YouTubeVor jeder neuen Android-Version gibt es neue Ideen, Konzepte und Vorschläge zur neuen Optik oder zu neuen Funktionen. So ist das auch bei Android 4.4 Kitkat der Fall, über das vor gar nicht langer Zeit noch als Android 5.0 spekuliert wurde. Jedenfalls soll damit Google Now noch stärker in den Vordergrund gerückt werden als das ohnehin schon bei Suchanfragen oder aktuellen Ereignissen wie dem Wetter oder Sportevents der Fall ist.

Das geht zum Beispiel im vorliegenden Konzept so weit, dass die Benachrichtigungsleiste aus den von Google Now bekannten Karten besteht und sogar das Multitasking-Window orientiert sich ebenfalls an den (sogar vergrößer-/verkleinerbaren) Karten. Das alles scheint zwar eine gute Idee zu sein, mir sagt das Konzept (als bekennender Google-Fan) nicht so wirklich zu, da mir die Lösung von Android 4.3 wesentlich besser gefällt. Google Now? Ja. Systemweit? Bitte nein!

Ein Kompromiss wäre die Option zur Deaktivierung der Karten, aber ob das vom Erfinder gewollt ist wage ich zu bezweifeln. ;)

Hier geht es zum Video, damit sich jeder selbst seine Meinung zum Thema bilden kann:
 

Quelle: droid-life.com

 


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.