Android überholt Apple bei Einnahmen

Veröffentlicht am 8. Mai 2015 von barnaby1973 in Allgemein
ios_vs_android

Der Kampf um die Spitze auf dem Markt für Smartphone Betriebssysteme geht weiter. In den letzten Jahren ist ja schon so einiges geschehen, doch nun scheint Android IOS auch bei den Einnahmen überholt zu haben.

Noch immer werden Apps zuerst für iOS entwickelt, und das obwohl fast 80 % aller Smartphones mit Android laufen. Egal um welchen Entwickler es sich handelte, fast immer wurden Apple Kunden zuerst bedient. Der Grund dafür war eben der höhere Rückfluss der investierten Gelder(Werbung, Apps, Inn App Kaufmöglichkeiten).

Neueste Gegenbeispiele gibt es derzeit aus der USA zu berichten. Mit jeweils 45,4 % IOS und 45,8 % Android Werbeeinnahmen im Q1 2015 drehte sich zum ersten Mal der Spieß um. Der Grund das sich die Einnahmen nicht schon schneller drehten, liegt mal wieder an China.

Die meisten Studien zur Marktforschung kamen nur aus den offiziellen Einnahmen von Google und Apple Store, abgesehen von einem der größten Märkte der Welt China. Man muss hier Berücksichtigen das aus rechtlichen und gesetzlichen Fragen Android Smartphone nicht mit Google Play Store oder Google Apps angeboten werden. Weshalb ein großer Teil der Einnahmen in bisherigen Studien nicht aufgetaucht sind.

Die Benutzer in China wickeln ihre Käufe über externe App Shops von Drittanbietern ab, und bei der Masse an Menschen in China macht das einen nicht unerheblichen Teil der Gesamt-Einnahmen aus.

Da Android seine Marktanteile nun auch hier stetig verbessert, fangen App Entwickler, insbesondere außerhalb der USA, an neben IOS oder schon davor ihre Android Produkte zu entwickeln oder freizugeben, was vor 3 Jahren noch undenkbar war.

QUELLE: appygeek


Über den Autor

barnaby1973

Hab spass an Technik Und spiele gern mit ihr.