Project Volta – Google hält teilweise sein Versprechen von verlängerter Akkulaufzeit

Veröffentlicht am 2. Juli 2014 von Philipp Kolb in Allgemein
project_volta

Google Projekte zur I/O sind nun fast eine Regel. Die Projekte mit super coolem Namen fokussieren sich auf einen Schwachpunkt und versuchen diesen zu verbessern, nicht nur versuchen sie es, Google schafft es auch.

Jelly Bean brachte uns Butter, welches das UI mit 60 FPS und somit super flüssig darstellt. Seit Project Svelte und KitKat  verbraucht Android, das System an sich, nur noch sehr wenig RAM, was es auch lauffähig auf älteren und billigeren Geräten macht.

Mit Project Volta will Google das Versprechen um mehr Akkulaufzeit einhalten – denn wenn die Forschung um verbesserte Akku Technologie nicht voranschreitet muss die Software und Hardware eben herhalten.

1_framed1

Genaue Zahlen wurden von Google auf der Google I/O leider nicht genannt, weswegen wir noch im Dunkeln tappen was Project Volta wirklich bringt.

Zu Project Volta gehören aber einige Dinge. Volta verbessert vieles im Hintergrund, vor allem die Nutzung von den Radios (WiFi, Bluetooth, Netz) und CPU im Hintergrund. Auch gehört der neue Battery Saving Mode. Mit dem sich dauerhaft eingeschaltet ~20 Minuten mehr Laufzeit rausholen lassen. Natürlich bei verringerter Performance.

Die Website Ars Technica hat für uns aber einen doch einigermaßen guten Test gemacht.

Der Test
Man nehme ein Nexus 5 mit Stock Android 4.4.4, der neustem offiziellen Version und lässt das Display bei 200 cd/m2 dauerhaft an. Nebenher wird alle 15 Sekunden eine neue Webseite über WLAN geladen.

Anschließend wir derselbe Test mit dem gleichen Nexus 5 durchgeführt. Nur dieses Mal mit der Developer Preview Android L.

Das Ergebnis
Recht erstaunlich hielt das Android L Nexus 5 471 Minuten aus. Dasselbe Smartphone mit Android 4.4.4 schaffte nur 345 Minuten, ganze 126 Minuten weniger, gute 2 Stunden, oder anders, 36 Prozent.

Das ist natürlich kein Test unter Laborbedingungen und es kommt immer auf die persönliche Nutzung an aber man sieht doch recht deutlich das Google nicht nur heiße Luft verschießt.

Android L Project Volta

Wie ihr ohne Android L auf eurem Android Gerät auch mit einfachen Tipps Akku sparen könnt, solltet ihr euch hier mal durch lesen. :-)

Android 4.4 und Nexus 5 – Akku sparen leicht gemacht [Tipps]

Quelle: arstechnica.com


Über den Autor

Philipp Kolb

Mensch der neue Technik liebt und auch gerne andere Menschen darüber informiert (: