Google Keep – Notizen können demnächst mit Freunden und der Familie geteilt werden

Veröffentlicht am 17. November 2014 von Sebastian Seitz in Allgemein

NotesKeepGoogle hat soeben auf seinem offiziellen Android Blog verkündet, dass Google Keep ein großes Update erhalten wird. Dieses Update bring einige neue Funktionen und wird ab sofort über den hauseigenen Google PlayStore verteilt. Haltet also die Augen offen.

Vor Kurzem gab es bereits eine große Überarbeitung von Google Keep, als die App das Material Design Update erhalten hatte. Nun fügt Google der App eine Sharing Funktion hinzu, mit der einzelne Notizen mit Freunden und der Familie geteilt werden können. Änderungen werden so in Echtzeit an alle Bearbeiter dieser Notiz verteilt. Dadurch kann man beispielsweise Einkaufslisten erstellen und diese noch bearbeiten, obwohl der Einkäufer bereits unterwegs ist. Öffnet er die Notiz in der Google Keep App, sieht er alle Neuerungen direkt.

NotesKeep2Außerdem hat Google nun die Suche nach Notizen vereinfacht. Man kann alle Keeps nach Farben sortiern, oder nach Erinnerungen, Bildern, Tonspuren und Listen. In der WebApp und im Chrome Web Store ist das Update bereits verfügbar.

 

Was haltet ihr von diesem längst überfälligen Update?

Quelle: Official Android blog

Via: androidpolice.com

 

 

 


Über den Autor

Sebastian Seitz

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones, Tablets und auch Wearables faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Außerdem studiere ich zur Zeit Wirtschaftsinformatik.