[Update: Verfügbarkeit] Motorola Moto G vorgestellt: Außergewöhnliches Smartphone zum Außergewöhnlichen Preis

Veröffentlicht am 16. Dezember 2013 von Torsten Dünnwald in Allgemein

Motorola hat das Moto G vorgestellt. Es ist ein farbenfrohes Smartphone der oberen Mittelklasse zum Einsteigerpreis. Es wird den Smartphone-Markt verändern.

1523977233

Die Technischen Daten:

- 4,5 Zoll HD Display mit 1280 x 720 Pixel (329ppi)
- Qualcomm MSM8x26 Quad-Core A7 1,2 GHz
– Adreno 305 450MHz GPU
– 1 Gigabyte LPDDR2 Arbeitsspeicher
– 5 Megapixel Kamera (4:3)
– 1,3 Megapixel Frontkamera
– 8 / 16 GB Speicherplatz
– 2070 mAh starker Akku
– Gewicht von 143 Gramm
– Abmessungen von 65,9 x 129,9 x 11,6 mm
– Bluetooth 4.0, GPS, HSPA+

Der Preis für die 8 GB Version (nicht empfehlenswert) liegt bei 169€
Der Preis für die 16 GB Version (empfehlenswert) liegt bei 199€

Das besondere am Moto G ist der Preis im Verhältnis zu dem was man bekommt. Vor allem wenn man es mit seiner Konkurrenz, Galaxy S4 Mini und HTC One Mini, vergleicht.

S4 Mini / One Mini / Moto G

CPU: Selber Prozessor wobei das Moto G am niedrigsten Taktet. 1.7 GHz / 1.4 GHz / 1.2 GHz -> Warum die 1.2 GHz nicht zu wenig sind, liegt am Quad-Core. GS4M und HOM sind ledglich Dual Core’s

RAM: 1,5 GB/ 1 GB /1 GB -> Am HOM sieht man das 1 GB Ram vollkommen langen, vor allem kommt das Moto G ohne Hersteller Oberfläche und verbraucht standardmäßig weniger Speicher.

Das GS4M besticht sonst nur in der Kamera, wo Samsung 8MP verbaut hat, wiegt dafür mehr und hat nur ein qHD Display. Das Moto G hat wohl eines der besten 4,5 Zoll Displays die aktuell auf dem Markt sind.

Alles in allem stehen die drei Geräte auf einer Stufe, aber es bleibt immer noch der riesen Preis unterschied von über 150€.

81DRmBq4yfL._SL1500_

Seit der Übernahme Motorolas von Google ist es in letzer Zeit ziemlich ruhig geworden, bis auf das Moto X, welches nur für den Amerikanischen Markt bestimmt war, doch mit dem Moto X will Motorola mit Google (oder andersherum) die Marke wiederbeleben und den Smartphone-Markt verändern. Das Motorola Moto G zeichnet sich durch potente Hardware, purem Android Betriebssystem und einem unschlagbaren Preis von maximal 199€ aus. Dazu kommt noch, dass es eine wirklich ausreichende Menge an Zubehör gibt, wie ihr es in einen der folgenden Bildern sehen könnt.

Das Motorola Moto G wird ab dem 21. November 2013 in Deutschland erhältlich sein, vorbestellen kann man es schon auf diversen Seiten, wie z. B. Amazon (8 / 16 GB Version).

Update: Laut mehreren Quellen und einer Mitarbeiterin von Motorola soll die 16GB Version noch vor Weihnachten erhältlich sein

MotoGChat.

 Quelle: Motorola.de

Florian Pladt.


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.