Nächstes Nexus Tablet kommt von HTC

Veröffentlicht am 21. Juni 2014 von Roman Hammer in Allgemein

Ich weiß es ist Fußball-WM und neben mir läuft auch der Fernseher, doch bei der Meldung eben musste ich einfach den Laptop anwerfen um darüber zu schreiben:

Das nächste Nexus Tablet wird wohl 9″ groß sein und aus dem Hause HTC kommen, wo es unter den internen Codenamen “Volantis” gelistet wird.

Derzeit gibt es noch keine neuen Informationen zum nächsten Nexus Smartphone, jedoch wurde über die Jungs von Android Police ein Gerät geleakt, welches trotzdem interessant sein dürfte. Das HTC Volantis (so der Codename) ist ein 8,9″ großes Tablet und es dürfte sich wohl um den Nachfolger des Nexus 7 (2013) handeln. Neben einigen Bildern konnte man schon erste Details zu den technischen Daten und den Preis ausmachen. Android Police stuft diese Infos übrigens nicht als reines Gerücht ein, da sie schon mehrmals im ersten Quartal diesen Jahres vom das Volantis gehört haben.

nexusae0_wm_Volantis_thumb

Das neue Nexus 9 (der Name kann sich natürlich bis zum Release noch ändern) wird mit folgenden Specs angegeben:

  • 8,9″ großes Display mit einer Auflösung von 2049 x 1440 (281 ppi)
  • NVIDIA Logan 64-bit Prozessor (Tegra K1)
  • 2 GB RAM
  • 16 bzw 32 GB Interner Speicher
  • 8 Megapixel auflösende Hauptkamera und eine 3 Megapixel Frontkamera
  • Stereo Frontlautsprecher
  • Abmessungen: 22,63 x 15,19 x 0,79 cm
  • 418 g (bzw 427 g in der LTE-Variante)
  • Aluminium Gehäuse

Auf den Bildern ist natürlich nichts von den Stereo-Lautsprechern zu sehen, wie man sie von HTC Geräten kennt. Das ist aber deswegen, weil es noch kein offizielles Bild ist sondern, via Photoshop von Android Police anhand der Specs nachgebaut. Was mich bei den Specs persönlich wundert, ist die Auflösung, denn 2048 x 1440 Pixel sind eher 16:9 Format und nicht 4:3. Wir dürfen also gespannt sein, was Google uns hier präsentieren wird.

nexusae0_wm_V-Overall_thumb

Vom Preis her rechnet man bei der 16 GB Version mit $ 399 und bei der 32 GB Variante mit $ 499. Wenn man zusätzlich LTE an Bord haben möchte, dann wird man vermutlich $ 600 aufwärts zahlen müssen. Natürlich können sich die Preisangaben noch ändern. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

(via Android Police)


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreakehrlich - kritisch - fair#Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com