Anleitung: WhatsApp Anruf-Funktion schon jetzt nutzen (Root)

Veröffentlicht am 3. Februar 2015 von Vincent Höcker in Allgemein

Immer wieder geisterten Gerüchte durch das Internet, dass WhatsApp bald neben Textnachrichten auch Anrufe bietet. Nun ist es endlich soweit, die WhatsApp-App unterstützt dieses Feature. Doch freigeschaltet ist es noch nicht und wenn es kommt, benötigt man einen Invite. Das könnt ihr aber umgehen!

whatsapp-logo

Ihr benötigt

Temporäre Aktivierung

1. Öffnet den Terminal Emulator

2. Tippt den Befehl su ein und bestätigt mit der [ENTER]-Taste.

3. Akzeptiert die SuperUser-Rechte.

WA1

4. Gebt den Befehl am start -n com.whatsapp/com.whatsapp.HomeActivity ein und bestätigt diesen mit der [ENTER]-Taste.

WA2

Jetzt startet WhatsApp von alleine. Am oberen Rand gibt es jetzt die Reiter Anrufe, Chats und Kontakte.

Dauerhafte Aktivierung

1. Öffnet den Root Explorer oder ES Datei Explorer.

2. Geht in das Verzeichnis /data/data/com.whatsapp/shared_prefs/.

3. Öffnet die Datei com.whatsapp_preferences.xml mit dem Text-Editor.

4. Fügt folgenden Text ganz am Ende, aber vor dem Befehl </maps> ein.

<boolean name="call" value="true" />
<string name="call_allowed">all</string>

5. Speichert die Änderungen und schließt den Text-Editor.

6. Geht in die Einstellungen, dann zu Apps, dann zum Reiter Alle, sucht hier WhatsApp und klickt dann auf Stoppen erzwingen.

Startet nun WhatsApp neu und der Reiter Anrufe sollte dauerhaft zu sehen sein!

Aktuell sieht es leider so aus, dass die Anruffunktion bei einigen trotz Aktivierung nicht funktioniert. Solltet ihr dazu gehören, müsst ihr wohl oder übel auf die offizielle Aktivierung warten. Sollte es aber trotzdem geklappt haben, würde wir uns freuen, wenn ihr das kurz in den Kommentaren mitteilt.

Quelle und Bilder: Handy-FAQ.de


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber