ASUS K01B & K01E: Neue Budget-Tablets aufgetaucht

Veröffentlicht am 16. August 2014 von Vincent Höcker in Hersteller

In der Datenbank vom Benchmarkdienst GFX tauchten zwei neue Tablets von ASUS mit den Bezeichnungen K01B und K01E auf. Diese werden vermutlich im Einsteiger- und Low-Budgetbereich angesiedelt sein.

Bei GFX-Bench sind zwei neue Tablets von ASUS aufgetaucht, welche noch nicht offiziell bestätigt sind. Die Geräte, welche beide über einen Snapdragon S4 Pro Quad Core mit einer Taktfrequenz 1,5 GHz  Prozessor verfügen sind mit dem Namen K01B und K01E betitelt. In der Datenbank ist von 9,4 und 14,2 Zoll Displays die Rede, was aber wohl als unrealistisch betrachtet werden kann. Wahrscheinlicher ist hier, dass es sich um 8,9 und 14,1 Zoll handelt. Das kleinere (K01E) Gerät wird wahrscheinlich eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln haben, das größere (K01B) von 1920 x 1200. Damit sind beide wahrlich keine Pixelwunder, was sich auch in den anderen technischen Daten bemerkbar macht. Die Geräte werden beide mit der fast aktuellsten Android Version 4.4.2 KitKat ausgeliefert. Beim Arbeitsspeicher hören die Gemeinsamkeiten aber auf, denn das 8,9 inch Modell hat lediglich 1 GB RAM, während das 14,1 inch Modell 2 GB RAM besitzt. Beide haben 16 GB internen Speicher, auf dem unter anderen Fotos von den Kameras gespeichert werden können. Beim kleineren Tablet sind es auf der Rückseite 1,8 Megapixel und auf der Front nur VGA. Beim größeren Device sind es hinten 4,8 Megapixel und vorne 1,2 Megapixel.

Wann die Tablets vorgestellt werden und wie viel sie kosten werden ist noch unbekannt. Wenn wir Glück haben sehen wir sie vielleicht aber auch schon bald auf der diesjährigen IFA in Berlin. Was sagt ihr zu den Tabs?

Quelle: Mobilegeeks.de


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber