HTC Desire 820: Vorstellung auf der IFA und 64 Bit Prozessor

Veröffentlicht am 25. August 2014 von Vincent Höcker in Hersteller

Bald steht die IFA an und die ersten Hersteller teasern ihre neuen Geräte an. So auch HTC: Heute haben die Taiwaner ein Teaser-Foto vom kommenden HTC Desire 820 veröffentlicht und bestätigt, dass es sich in dem Gerät um einen 64 Bit Prozessor handelt.

HTC Desire 820 Teaser

HTC Desire 820 Teaser – androidauthority.com

Es gibt neues aus dem Hause HTC: Der Smartphonehersteller veröffentlichte heute über Weibo einen Teaser zum Desire 820. Auf dem Bild sind einige chinesische Bildzeichen zu erkennen, aber auch eine 64 steht da. Diese 64 steht für die 64-Bit Architektur des verbauten Prozessors. Wie @upleaks berichtete, wird es sich um einen Qualcomm Snapdragon 410 Quad Core Prozessor handeln, der eine Taktrate von 1,4 GHz aufweist. Dieser wurde bereits Ende 2013 angekündigt und besitzt als einer der ersten SoCs 64-Bit Support. Durch diesen ist auch auf ein Update auf Android L zu hoffen, da erst ab da 64 Bit Support gewährleistet ist.

Auch ist auf dem Bild das Datum des 09.04. zu erkennen. Zu dieser Zeit ist die IFA bereits in vollen Gange und HTC hat an diesem Datum zu einem Presse-Frühstück eingeladen. Auf der Einladung ist außerdem deutlich eine Frontcam zu erkennen. Ob es Zufall ist oder so gewollt ist noch ungewiss. Falls es aber kein Zufall ist hat HTC bestimmt etwas besonderes bezüglich der Frontkamera in der Tasche.

Quelle: androidauthority.com


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber