Moto X in Deutschland verfügbar

2
Veröffentlicht am 5. Februar 2014 von Roman Hammer in Hersteller

MotoX-verfügbar-in-Deutschland-1Das Moto X ist das erste Motorola, welches unter Google´s Führung entwickelt und auf den Markt gebracht wurde. Am 3. Juli 2013 wurde es in einer breitgefächerten US-Werbekampagne angekündigt. Mit dem Slogan “Designed by you. Assembled in the USA” wies man auf ein Baukastensystem (gemeint war hier der Moto Maker) der Hardware hin. Seit heute ist das Moto X endlich auch in Deutschland verfügbar.

MotoXDeustchland

Das Motorola Moto X verfügt über ein 4,7″ Display mit einer Auflösung von 720p. Mit dem Dualcore-SoC Snapdragon S4 Pro (MSM8960) von Qualcomm, welcher eine Taktrate 1,7 GHz und einen Arbeitsspeicher von 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Die Clear-Pixel-Kamera mit einer Auflösung von 10 Megapixel ist ideal für Schnappschüsse zwischendurch. Videos nehmen die Kameras (Front- und Hauptkamera) mit FullHD (1080p) auf. Je nach Modell beläuft sich der interne Speicher auf 16 oder 32 GB Speicher, eine Erweiterung via microSD ist nicht möglich. Via LTE, DC-HSPA+, UMTS und GPRS ist man auch schnell im Internet unterwegs. WLAN ist in den Standards a/g/b/n/ac verfügbar.  Bluetooth ist in der Version 4.0 verfügbar. Leider wurde beim Akku gespart, denn dieser hat “nur” eine Leistung von 2.200 mAh, sollte aber dennoch für eine moderate Nutzung über den Tag reichen…

Angesichts der Tatsache, dass es mit der Technik nicht mehr up-to-date ist und es mit dem Nexus 5 einen Konkurrenten mit besserem Preis- /Leistungsverhältnis gibt, stellt sich die Frage, wer sich das Moto X zulegen wird. Ist jemand von unseren Lesern dabei? Teilt es uns mit in den Kommentaren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Moto X in Deutschland verfügbar, 5.0 out of 5 based on 1 rating


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreakehrlich - kritisch - fair#Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com

  1.  
    Harald

    Wenn die Akku Laufzeit länger wäre, dann wäre das ein Smartphone für mich. Ich verstehe überhaupt nicht, warum die Hersteller immer nur so kurz laufende Akkus einbauen.




    •  
      Roman Hammer

      Ich weiß ehrlich gesagt nicht wielange das Moto X wirklich durchhält über den Tag, mein Moto G schafft es zumindest locker…

      lg Roman





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)