Nokia Android-Smartphone – Erste Infos

Veröffentlicht am 3. Januar 2014 von Torsten Dünnwald in Allgemein
Nokia-Normandy_render

Dass die Windows Phone Smartphones von Nokia nicht zu den beliebtesten Modellen auf dem Smartphone-Markt gehören ist wohl jedem klar. Deshalb gab es schon vergangenes Jahr Gerüchte zu einem Nokia Smartphone mit Android als Software und nicht wie von allen anderen Modellen von dem finnischen Hersteller mit Windows Phone. Nun ist ein erstes geleaktes Bild zum Nokia Gerät mit Android aufgetaucht, sowie ein paar Infos zur technischen Ausstattung.

Ein Nokia Gerät mit Android als Software wäre ein Weg aus der Krise für das Unternehmen, ob es folglich auch die Kunden interessieren wird? Mit den bekanntgegebenen Infos zum Innenleben des Gerätes wird es schon potenzielle Kunden geben. Denn das Smartphone soll einen Quad-Core Prozessor, 2GB RAM, 8GB internen Speicher, eine  8 Megapixel Kamera, sowie das bisher neueste Android nämlich 4.4 KitKat mit sich bringen. Hierbei soll aber auch wie bei den anderen Herstellern wie Samsung, HTC oder LG die Benutzeroberfläche von Android angepasst werden. Dabei soll es beim Nokia Smartphone dem Windows Phone ähneln. Zudem sollen natürlich auch ein paar Apps vorinstalliert sein und dort greift man auf die von Microsoft zurück, trotz Android. SkyDrive, Skype, Xbox One Smartglass und Office werden werden hier dann vorinstalliert sein.

Zu welchem Preis oder Termin das eventuelle Android Smartphone von Nokia zu haben sein wird ist noch unklar. Fakt ist Nokia macht hiermit einen Schritt aus der Krise heraus, auch wenn es am Smartphone Markt dennoch schwierig wird sich durchzusetzen.


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.