Oppo Find 7 mit QHD Display in zwei Versionen am 19.März

Veröffentlicht am 5. März 2014 von Philipp Kolb in Allgemein
Oppo-Find-7-China-Invite

Nicht lange nach dem MWC will auch der Chinesische Newcomer Oppo sein neues Flaggschiff vorstellen, das Find 7.

Oppo wird im westlichen Raum seit der Kooperation mit Cyanogen Inc., dem Find 5 und N1 mit offenen Augen verfolgt und man wartet nur auf weitere Veröffentlichungen und Innovationen.

Da es Oppo wohl nicht mag wenn fremde Quellen Material ihrer Geräte leaken, machen sie dies meist selber.

So auch nun kurz wieder vor der Vorstellung, mit der Ankündigung gleich zwei Versionen des Find 7 zu verkaufen.

Es wird ein Modell mit Full HD Display und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln geben und ein Modell mit 5,5 Zoll großem Quad HD Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln.

Durch weitere Leaks und aufgetauchte Benchmarks wissen wir auch noch weitere Spezifikationen.

  • 2,3 GHz Snapdragon 800 beim Full-HD Smartphone und ein 2,5 GHz Snapdragon 801 beim QHD Phone
  • 3GB Arbeitsspeicher
  • 16GB interner Speicher erweiterbar durch micro-SD
  • 13-MP-Kamera auf der Rückseite und 5-MP-Kamera auf der Front
  • Akku wird man wechseln können
  • Android 4.3 mit eigener Oberfläche


Laut einem ebenfalls vor ein paar Tagen aufgetauchten Bild, soll das große Modell sogar mit einer 50-MP-Kamera aufwarten.

EXIF-Daten sind aber wie bestimmt bekannt sehr leicht zu fälschen und so stufe ich eine 50MP Kamera eher als Gerücht ein. Obwohl mich der Gedanke gleich an einen sehr frühen des damaligen N1, welches erst für das Find 7 gehandelt wurde, erinnert.

asd

Ob auch das Find 7 in einer speziellen Version mit Cyanogen betankt wird, ist noch nicht bekannt, wundern würde es mich aber nicht.

Der März bleibt also spannenden. Oppo drängt mit zwei Find 7 auf den Markt, wobei die “kleine” Variante wohl um den Preis des Nexus 5 zu kaufen sein wird und die QHD Variante für ein bisschen mehr. Alles in allem deutlich billiger wie ein S5.

Aber nicht nur Oppo zeigt sich im März, kurz danach dürfen wir auch offiziell das neue HTC One begutachten, wovon wir auch schon so ziemlich alles wissen.


Über den Autor

Philipp Kolb

Mensch der neue Technik liebt und auch gerne andere Menschen darüber informiert (: