TobyRich lässt die Gaming-Drohne “tobyrich-vegas” im Herbst abheben

Veröffentlicht am 30. Mai 2015 von barnaby1973 in Allgemein
logo_horizontal_textured_positive

TobyRich ist eine Firma in Bremen, bekannt vielleicht auch schon durch TobyRich-smartPlane.

url

Spezialisiert hat man sich auf Smartphones Gadgets und mobilen Steuerungslösungen, sowie die Idee Games, Modellbau,Spielzeug und Gadgets zu verbinden. Wobei nicht nur das Interesse besteht es auf Spielzeug zu Spezialisieren, sondern den Alltag mit einen Smartphone zu meistern.

Die neueste Errungenschaft ist dann wohl das tobyrich.vegas wo ich jetzt schon voll begeistert bin.

tobyrichvegas

Starten soll die Gaming Drohne im Herbst diesen Jahres. Die Präzision und Leichtigkeit der Steuerung soll von Boden aus mit einer APP realistische Flugmanöver ermöglichen.
“Dogfights” und “Stunts” sollen für volle Action sorgen wobei Anfängern mit Hilfe des Flight Assist-Systems sich schnell zum “Top Gun” entwickeln können.

„Das GPS-Zielkreuz der tobyrich.vegas rastet ein, der Pilot aktiviert seine 3D-Kamera und überprüft ein letztes Mal das Umfeld. ‚Feuer!‘ Zwei Raketen rauschen davon. Triumphierend zieht der attackierende Pilot im Steigflug davon und geht in einen Looping über. Seine Cockpit-App signalisiert ihm ausreichend Stromreserven für mindestens drei weitere Angriffe.”

Wo man bis jetzt nur auf Videospiele begrenzt wurde, sollen jetzt Adrenalin geladene Luft-Gefechte möglich sein. Fliegen kann man Oudoor und Inndoor, und die 30×30 cm große Drohne hebt im Herbst das erste Mal ab. Bevor tobyrich.vegas im Herbst erscheint, wird es im Juni auf Kickstarter detailliert vorgestellt. Backer der Crowdfunding-Kampagne können dann noch Einfluss auf die Implementierung verschiedener Features nehmen. Bis zu 90 m Entfernung kann man die Drohne auf Basis des Bluetooth-Smart-Standards steuern. Dank der Materialien EVA und EPP (expandiertes Polypropylen) übersteht der Flieger auch unsere ersten Flugmanöver bis zum “Top Gun” wohl problemlos.

Hiermit überschreiten tobyrich-vegas wohl die Schnittstelle von Gaming, Modellbau, Spielzeug und Gadgets und schafft wohl die Symbiose von realer und virtueller Welt.

„Wir haben uns ganz bewusst gegen einen herkömmlichen Quadrocopter und für ein Design im Stil klassischer Flugzeuge entschieden“, sagt Ulrich Ditscher, CEO und Mitgründer von TobyRich. „Nur so werden realitätsnahe Flugmanöver möglich. Mit tobyrich.vegas verbinden wir den Traum vom Fliegen mit der spektakulären Action aus Videospielen. Unser Ziel ist klar: Wir wollen die Spielzeugindustrie revolutionieren.“

Nur soweit mein Weihnachtswunsch steht fest, der Wunschzettel ist geschrieben.

 

Quelle: Tobyrich, Pressemitteilung, Fotos und Video von TobyRich GmbH


Über den Autor

barnaby1973

Hab spass an Technik Und spiele gern mit ihr.