planetoftech.de bündelt die Reichweite einige der besten Webseiten aus den Bereichen Hardware, Software, Mobile und Unterhaltungselektronik.

 


O2: Kunden können nun E-Books, Filme und Musik per Rechnung zahlen

0
Veröffentlicht am 28. November 2012 von Daki in Allgemein

Bisher war es für Deutschland nur möglich via Kreditkarte Inhalte zu beziehen. Nun macht der Deutsche Provider einen Schritt in die richtige Richtung und führt das einkaufen per Handyrechnung ein. Bequem das herunterladen was man möchte, E-Books, Filme oder Musik und im folge Monat per Rechnung bezahlen. So kündigte es O2 per Mitteilung aus:

O2 Kunden können bei Google Play jetzt auch Musik, E-Books und Filme mobil bezahlen. Telefónica Deutschland ist hierzulande der erste Netzbetreiber, der seinen Kunden diesen Service anbietet. Der Einkauf erfolgt sicher und komfortabel in nur wenigen Schritten und wird über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben abgerechnet.

Schön und nett für die Kunden von O2 aber noch besser ist es, dass es auch für Prepaid Kunden möglich ist. Heisst: Wenn Ihr kein O2-Vertrag habt besorgt euch eine Prepaid Karte, lädt sie mit der gewünschten Summe auf und könnt sofort im Play Store shoppen :-)

Wir finden das eine sehr gute Alternative bis endlich mal die Google Play Store Giftcards hier zu lande eintreffen …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

O2: Kunden können nun E-Books, Filme und Musik per Rechnung zahlen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Ankommende Suchanfragen:


Über den Autor

Daki

Android- Geek & Developer, Mobile lover. Blogger. Zudem geht bei mir nichts ohne Musik. Interessen: Technik, Philosophie und Physik.

Ratenkauf

0 Kommentare



SEI DER ERSTE DER EINEN KOMMENTAR Hinterlässt!


HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)