Android News Blog | Kostenlos aktuelle Android News http://www.android-news-blog.de Wed, 03 Feb 2016 11:28:38 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.7 Haben wir schon Weihnachten?http://www.android-news-blog.de/allgemein/haben-wir-schon-weihnachten/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/haben-wir-schon-weihnachten/#comments Thu, 24 Dec 2015 23:13:29 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24626 frohe-weihnachten-grafiker-big

 

Dem treuen Lesern wünsche ich ein Frohes Fest und schöne Feiertage. Und Guten Rutsch ins neue Jahr. Euer ANB Team!

Und danke für eure Treue.

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/haben-wir-schon-weihnachten/feed/ 2
Lumia 950 unpackedhttp://www.android-news-blog.de/allgemein/lumia-950-unpacked/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/lumia-950-unpacked/#comments Sat, 28 Nov 2015 23:21:45 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24605 So heute ist der 27.11.2015 und ich bin einer der glücklichen, die ein Lumia 950 in der Hand halten dürfen. Habe hier schon mal ein paar Fotos vom unpacking gemacht.

WP_20151127_10_32_37_Pro
WP_20151127_10_33_20_Pro
WP_20151127_10_33_51_Pro
WP_20151127_10_34_19_Pro
WP_20151127_10_35_03_Pro

Bin bis dahin voll zufrieden gewesen. Doch nach 3 Stunden intensiver Nutzung und individuellen Einstellungen fror mir das Teil ein und schaltete sich ab. Nichts ging mehr, und ich musste es schweren Herzens mit DHL zum Hersteller zurückschicken. Jetzt müsst ihr leider auf den ersten Testbericht von ANB warten, in der Hoffnung das mein zweites Gerät besser durchhält. Hab mich so auf Lumia 950 gefreut!

Erster Test:

Habe mir erlaubt die Zeit zu nehmen, erst mal zum Testen, ob das neue Gerät länger als 3 Stunden durchhält. Ja muss sagen es lebt freudige 4 Tage vor sich hin, und bin im ersten Eindruck begeistert.

Da ich bis jetzt nur Android Nutzer war, werde ich diesem Test langsam angehen. Aber eins habe ich schon festgestellt, um ein Smartphone vor Stürzen zu schützen, gibt es ja viele Anbieter. Das Back Cover vonMozo
Download
sieht ja geil aus, der Preis ist meiner Meinung übertrieben. Ich bin eh mehr Fan von einem Book Case. Da ist auch der Touchscreen geschützt, und ich hab eine Stütze für den Bildschirm. Hier habe ich mir die 12,95 € günstigere Alternative besorgt, die mein Wertvolles Stück schützt. Die Entscheidung viel auf das Bookcase von Amazon: Microsoft Lumia Cover.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses schützt mein Schatz Komplett, und sieht gut aus. Wer zur Verarbeitung eine frage hat, kurz gesagt Top.

So werde für euch weiter Testen!

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/lumia-950-unpacked/feed/ 29
Windows 10 mobile, mein erster Eindruck.http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/windows-10-mobile-mein-erster-eindruck/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/windows-10-mobile-mein-erster-eindruck/#comments Sat, 21 Nov 2015 00:14:34 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24582 Bin bis jetzt immer ein Android Benutzer gewesen, habe mir aber jetzt als Zweitgerät ein Lumia 640 LTE zugelegt. Der Grund dazu war einfach „Neugierde“. Natürlich habe ich mich nicht lange mit dem 8.1 Windows beschäftigt, sondern bin fast nach 8 Stunden Nutzung auf Windows 10 mobile gewechselt.

Was mir als Erstes auffiel, war der Service mit dem Updates. Klar das Windows 10 mobile in der Entwicklung ist, doch war ich solch einen schnellen Service von Android nicht gewohnt. Mittlerweile läuft bei mir Insider-Preview-Build 10586, und muss sagen bin begeistert. Das kleine Lumia 640 LTE mit einem Quad-Core 1,2GHz Prozessor mit 1GB RAM, tritt gegen aktuelle Smartphones von Android mit viel größeren Prozessoren und RAM an. Dies ist wie David gegen Goliath, und meine Meinung ist, David schlägt sich mit Windows 10 mobile gar nicht mal so schlecht. Die Performance finde ich sogar besser als bei meinem alten Galaxy Note Edge.

So nun aber mal zum Wesentlichen was das Windows 10 mobile betrifft. Erst mal begeistert mich das die universellen Apps von Windows 10 auch auf dem Lumia laufen. Was nicht heißen soll, dass alle Apps so klasse sind. Gebräuchliche Apps wie Whats App und Telegramm laufen bestens, lassen sich zwar nicht so individuell einstellen wie unter Android, aber auch hier muss mann ja erst auf „PLUS“ Versionen zurückgreifen. Diese gibt es aber unter Windows nicht.

Jetzt mal alls erstes zur Kamera App
Hier ist es möglich eine Aufnahme mit verschiedenen Belichtungen aufzunehmen, was mich total begeistert hat. Klar braucht das Lumia 640 länger zum Verarbeiten der Aufnahme als vielleicht ein hochwertigeres Modell von Lumia, aber das Ergebnis ist klasse.

Outlook läuft wie gewohnt
Alle E-Mails sowohl Kalender laufen jetzt genau so, wie man es am PC gewohnt ist. Die E-Mails werden über Outlook konfiguriert und die Bedienung gefällt mir persönlich besser als auf Android.

wp_ss_20151120_0005

App Wechsel
Geschlossene Apps werden durch längeres drücken der Zurücktaste in einem Raster angezeigt, und lassen sich dann einzeln löschen. Kommt mir von Lolipop bekannt vor.

wp_ss_20151120_0003

Statusleiste
Auch bei der Statusleiste fühle ich mich wie bei Android. Es ist möglich, bis zu 3 Spalten zu öffnen und zu schließen, und alles Wichtige ist vorhanden.

wp_ss_20151120_0004

Kacheln
Was ich persönlich gut finde, ist die Darstellung auf dem Startbildschirm. Die Kacheln lassen sich Transparent in allen Farben darstellen. Was sehr übersichtlich und nicht so übertrieben bunt ist wie bei den Icons von Android. Am Anfang ist es zwar umgewohnt wenn man von Android kommt, aber ich fand sehr schnell Interesse an diesem Aussehen. In den Einstellungen lässt sich auch die Größe der Schrift ändern. Wer vermisst, das Telegramm sich farblich nicht mehr auf seine Wünsche einstellen lässt, täuscht. Die Fenster passen sich von Transparents und Farbe dem eingestellten Kacheln an.

wp_ss_20151120_0006

Insgesamt muss ich sagen, dass Windows hier gute Arbeit geleistet hat. Bin aber erst seit 1 Woche Besitzer eines Windows Phone und finde daher jeden Tag neue Highlights. Also bin ich besser gesagt immer noch auf Exkursion. Und werde Euch hier immer auf den Laufenden halten. Der erste Eindruck ist aber positiv, und wenn man jetzt noch das Projekt Astoria wieder freischalten würde, könnte sich manch anderes System warm anziehen.

Muss jetzt doch einen negativen Beitrag zum Windows 10 mobile leisten. Dieses System scheint nur auf die neueren Lumia Produkte  zurecht Geschneidert zu sein. Weil das Win 8.1 öffnet Programme auf dem Lumia 640 doch schneller als auf 10. Die Performance ist wesentlich besser als unter Windows 10 mobile. Also ist man doch gezwungen, um die Vorteile des Windows 10 mobile zu nutzen, sich ein Lumia 950 zuzulegen. “TRAURIG”

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/windows-10-mobile-mein-erster-eindruck/feed/ 27
Allview stellt X2 Soul Style vor.http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/allview-stellt-x2-soul-style-vor/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/allview-stellt-x2-soul-style-vor/#comments Fri, 20 Nov 2015 16:52:10 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24573 Die uns bereits bekannte rumänische Marke Allview stellte nun ein neues Smartphone vor, das X2 Soul Style.

Angeboten wird es in zwei Modellvarianten. Einmal die Standardvariante und die X2 Soul+ Variante, die sich nur in der Ausstattung des Arbeitsspeichers unterscheiden. Die Standard Variante kommt mit 2 GB und die Plus Variante mit 3 GB daher. Das Android System Lolipop 5.1 wird von einem 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor angetrieben, der von einem Mali T 720 GPU unterstützt wird.

Das Dual SIM Smartphone kann mit Micro und Nano SIM ausgestattet werden, wobei dank LTE in FDD und TTD Standard, Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mps möglich sein sollen.

Der 5 Zoll HD IPS LCD Display und der hintere Teil sind mit Asahi Glas geschützt. Hergestellt ist das Display mithilfe der ONCELL-Technologie, hierbei wird die Touchsensorik direkt auf die Glasfront aufgelegt.

X2 Soul Style (2)

Die 13 MP Hauptkamera ist mit 4 Linsen ausgestattet, davon eine aus Saphir, Antireflex und UV-Filter. Die 5 MP Frontkamera bringt gleich einige Features mit.
(Face beauty, Smile shot, Gesture shot, Picture in picture mode, Motion track, Slow Motion)
Speichern kann man seine Ergebnisse auf 16 GB Flash Speicher der bis zu 128 GB erweiterbar ist.

img11-1

Das X2 Soul Style kommt in Blue Pearl und Gold für einen Preis von 179 Euro. Das X2 Soul Style+Platinium kostet gerade mal 20 Euro mehr und sind im Allview Online Shop erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung, Fotos Allview

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/news/allview-stellt-x2-soul-style-vor/feed/ 1
LG G5 in Metall?http://www.android-news-blog.de/allgemein/lg-g5-in-metall/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/lg-g5-in-metall/#comments Tue, 17 Nov 2015 21:36:34 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24563 Im nächsten Jahr will LG wohl mit einem Metallgehäuse dem Samsung Galaxy Konkurrieren.

Im Netz sind ja schon mehrere Gerüchte im Umlauf, dass das neue LG G5 in Zukunft auf ein Unibody-Gehäuse aus Metall zurückgreifen will. Laut Gerüchten von „Korea IT Times“ soll wohl das neue LG G5 im Metallgehäuse im ersten Quartal 2016 erscheinen. Was ich nun nicht hoffen will, dass das neue LG G5 nicht auf die Vorteile des LG G4 verzichten wird. Rückseite aus echtem Leder dürfte dann wohl der Vergangenheit angehören. Seinen Vorteil hat das LG G4 ja bereits mit auswechselbaren AKKU und erweiterbaren Speicher ausgespielt, doch nun munkelt man, dass das der Vergangenheit angehört. Meiner Meinung schmeißt man nun die Konkurrenzfahigen Punkte einfach über Bord, was schade wäre.

Was eigentlich der Anreiz zum Kauf eines LG G4 war, ist die Kamera und nicht die Lederrückseite. Doch mit einem reinem Metallgehäuse konnte LG bisher nicht aufwarten. Nur wegen einer Lederrückseite kann man mich nicht zum Kauf erwärmen. Was von LG Smartphones bisher bekannt ist, das LG V10 mit Metallrahmen und das LG Shine aus gebürsteten Metall. Das LG V10 soll ja schon der Startpunkt für die Zukunft sein. Hier will man mit einem zweiten Display ähnlich wie beim Edge aufwarten. Soll das LG G5 das ganze Konzept jetzt aufwerten?

Mit dem neuen Smartphones LG V10 und dem Nexus 5X soll ja der Erfolg kommen, doch man will sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Rechnen tut man mit dem Launch des LG G5 auf der Mobile World Congress im Februar 2016. Hier wird dann wohl auch das neue Samsung Galaxy S7 vorgestellt. Daten zur Hardware sind nicht bekannt, doch ich hoffe, man macht dem Galaxy das Leben schwer. Die Produktion soll schon mit Komponenten begonnen haben, um dann den Marktstart erfolgreich zu starten. Meine Hoffnung ist ja, das man nicht nur auf Äußeres wert legt, sondern auch auf Hardware und Performance.

Quelle: areamobile

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/lg-g5-in-metall/feed/ 2
Lade Probleme mit dem iPad Prohttp://www.android-news-blog.de/allgemein/lade-probleme-mit-dem-ipad-pro/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/lade-probleme-mit-dem-ipad-pro/#comments Tue, 17 Nov 2015 17:06:42 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24559 Mehr und mehr häufen sich die Meldungen im Netz, dass das iPad Pro beim Laden einfriert und nur noch über einen Hard Reset wieder gestartet werden kann.
Bei diesem Problem scheint es sich nicht um Einzelfälle zu handeln, sondern in diversen Apple Forums und bei Reddit hat man sich dieser Sache schon angenommen. Selbst bei Mac Rumors ist dieses Problem schon bei eigenen Geräten aufgetreten.
Worum geht’s jetzt im Detail:
Viele Nutzer haben Ihr iPad Pro zum Laden angeschlossen und während des Aufladens schaltet sich das Gerät selbstständig ab und kann dann nur noch über ein Hard Reset wieder gestartet werden. (Home Button und Powerknopf länger drücken)
Ohne diese Aktion scheiterte wohl ein normaler Neustart bei den betroffenen Nutzern generell. Von einigen Besitzen, inklusive dem Autor von Mac Rumors, wurde selbst beobachtet, wie das iPad Pro beim Laden sich selbstständig ausschaltete.
Nach der schlechten Verfügbarkeit des Pencil ist das ein weiterer Rückschlag für Apple. Man kann aber davon ausgehen das Apple sich schnell mit Hilfe eines Updates, diesen Rätsels positiv annimmt. Bis jetzt ist aber von Seiten Apple nichts bekannt.

Quelle:mobilegeeks

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/lade-probleme-mit-dem-ipad-pro/feed/ 4
Gefährliche Sicherheitslücke in Google Chrome!http://www.android-news-blog.de/allgemein/gefaehrliche-sicherheitsluecke-in-google-chrome/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/gefaehrliche-sicherheitsluecke-in-google-chrome/#comments Sat, 14 Nov 2015 02:26:30 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24553 Eine Sicherheitslücke in der V8-JavaScript-Engine des Mobile Browsers macht es möglich, die Kontrolle über euer Smartphone zu erlangen.

Um nicht gleich Panik zu verbreiten, dies ist nur herausgekommen im Rahmen des MobilePwn20wn. Dies ist ein Hacking-Wettbewerb, wo man direkt aufgefordert wird, solche Sicherheitslücken zu offenbaren.

Genutzt wird hier eine Schwachstelle im Javascript V8-Engine. Dies ermöglicht, den Kompletten zugriff auf euem Smartphone. In Tokio wurde anhand eines Nexus 6 präsentiert, das  ohne zutun vom Nutzer, nur mit einem Besuch von einer infizierten Webseite, jede beliebe App installiert werden konnte.

Aufgedeckt wurde das alles von Guang Gong, er selber ist Mitarbeiter beim IT-Sicherheitsu8nternehmen Quihoo 360. Er selber sagt aus, das er nur 3 Monate braucht um eine Methode zu entwickeln, um sich euer Android Handy habhaft zu machen. Und er ist nicht von anderen Exploits angewiesen, sondern kann diese Kraft komplett alleine entfalten.

Betroffen sollen laut Guang alle Tablets und Smartphones von Android sein. Die Bedingung ist nur das die aktuellste Version von Google Chrome für Android installiert ist. Will aber hier keine Panik verbreiten. Solche Wettbewerbe sind nur dazu gedacht, um solche Schwachstellen aufzudecken. Es wird nicht viele geben, die hier gleich einen Nutzen daraus ziehen können. Hier kann man jetzt nur auf Google hoffen, dass diese Sicherheitslücke geschlossen wird. Weil mittlerweile mit den vielen Berichten von Sicherheitslücken bei Android,  bekommt, man ja schon Angst um seine eigene Privatsphäre.

Quelle: Giga

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/gefaehrliche-sicherheitsluecke-in-google-chrome/feed/ 4
Frühjahr 2016, faltbares Smartphone von Samsung?http://www.android-news-blog.de/allgemein/fruehjahr-2016-faltbares-smartphone-von-samsung/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/fruehjahr-2016-faltbares-smartphone-von-samsung/#comments Sun, 01 Nov 2015 13:15:51 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24546 Gerüchten zu folge will Samsung im Frühjahr 2016 sein erstes faltbares Smartphone namens Project “Valley” vorstellen.

Anfang des Jahres 2014 präsentierte Samsung schon mal einer ausgewählten Gruppe von VIPs und potenziellen Kunden, wie weit man bereits bei dieser Technologie ist. Der vorgeführte Prototyp bestand aus einem Kunststoffsubstrat wie bereits bei dem bekannten Youm-Display, der sich aber von bisherigen Lösungen durch ein film ähnliches Polyamid unterscheidet. Anstatt eines Indiumzinnoxid Films kommt hier eine berührungsempfindliche Metallgewebeschicht zum Einsatz, die sich besser biegen und falten lässt, ohne dass die Qualität der Darstellung beeinträchtigt wird.

valley

Laut Sammobiles Quellen wird es von einem Octa-Core-Prozessor angetrieben, unterstützt von 3 GB RAM. Ob es sich beim Prozessor um ein Snapdragon 820 oder ein Exynos 8890 handelt, weiß man noch nicht. Im Gegensatz zum aktuellen Samsung Modell Gallaxy S6, soll dieses Gerät mit dem Namen G929F wieder MicroSD-Karten unterstützen.

Den Quellen zufolge plant man das Gerät nicht nur in Korea, sondern auch gleichzeitig in europäischen Ländern auf den Markt zu bringen.

Inwiefern man diesen Gerüchten glauben schenken kann, bleibt abzuwarten. Anfang 2016  wissen wir hoffentlich mehr.

Quelle: mandarify.com, sammobile.com, go2android.de

 

 

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/fruehjahr-2016-faltbares-smartphone-von-samsung/feed/ 14
Wiko Rainbow Lite kostenlos aufwerten?! Smart Launcher sei Dank.http://www.android-news-blog.de/testbericht/apps/wiko-rainbow-lite-kostenlos-aufwerten-smart-launcher-sei-dank/ http://www.android-news-blog.de/testbericht/apps/wiko-rainbow-lite-kostenlos-aufwerten-smart-launcher-sei-dank/#comments Thu, 22 Oct 2015 07:06:10 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24530 img1445440032943
In Anbetracht der jungen Käufergruppe des Wiko Rainbow Lite wurde die graphische Oberfläche durch den Hersteller angepasst. Genau wie die Käufergruppe… Bunt, rund,  frisch und frei. In meinen ersten Nutzungsstunden jedoch nervte mich als 76er Baujahr, genau dieses Design. Gut, ich bin durch mein Galaxy S6 schon sehr verwöhnt aber auf Dauer kann ich mit dem Wiko eignen Benutzeroberflächen Design nichts anfangen und habe den Eindruck dass dadurch das Lite Display schnell als wenig ansprechend empfunden wird. Nach einigen Überlegungen habe ich den Smart Launcher aus dem Playstore kostenlos heruntergeladen und installiert. Als Design wurde das kostenlose Kacheldesign ausgewählt. Und da war er, der WOW Effekt. Das Display wirkt sofort aufgeräumt, die Oberflächenstruktur geglättet und im ganzen erscheint das Display nun hochwertig und ansprechend. Freie Einrichtung der Startseite sowie die automatische App-Sortierung im Menü bringen den Spaß zurück auf das Wiko Rainbow Lite.

Hervor zu heben ist, dass es sich nur um die Gratis Version des Launchers handelt. Hier kann zwischen Kreis und Kacheldesign gewählt werden. Dennoch auch die Kreislogo Version steigert das optische Erscheinungsbild. Anpassungen in App-Auswahl, Farbe, Hintergrund usw. sind auch in der Gratisversion durchaus frei wählbar. Besonderheit ist das gedrückt halten auf ein Appsymbol. Hier erhält man sofort ein farbig unterlegtes Auswahlmenü: Umbenennen, Symbol bearbeiten, starten, App ausblenden oder Bewertung im App Store abgeben und rot unterlegt App löschen. Diese durchaus sinnvolle Erweiterung ist kein Android Standard, jedoch durchaus nützlich. Gerade Android Einsteiger werden diese Funktion als hilfreich empfinden.

20151021_163325_resized
20151021_162831_resized
20151021_163357_resized
20151021_162852_resized
20151021_162840_resized

Selbst auf meinem Samsung Galaxy S6 habe ich den Launcher in Betrieb und bin begeistert. Der Launcher hat meine, durchaus viele, Apps im Hauptmenü alle in die richtige Menügruppe einsortiert, Office, Spiele, Anwendungen, Kommunikation, Web usw.

 

Danke lieber Smart Launcher, Handyaufräumen leicht gemacht! Mein Sohn wird sich mit Sicherheit denken: „Misst, gibt es das auch für mein Zimmer?“!

]]>
http://www.android-news-blog.de/testbericht/apps/wiko-rainbow-lite-kostenlos-aufwerten-smart-launcher-sei-dank/feed/ 1
Blackberry-Priv-Newshttp://www.android-news-blog.de/allgemein/blackberry-priv-news/ http://www.android-news-blog.de/allgemein/blackberry-priv-news/#comments Tue, 20 Oct 2015 00:56:56 +0000 http://www.android-news-blog.de/?p=24510 Was uns Morgen erwarten wird, ist für viele von uns nur ein Versprechen. Ob dieses dann auch erfüllt wird, liegt noch in den Sternen. Und über die Firma Blackberry ist wohl noch der Schwarze Schleier. Mit dem neuen Blackberry-Android-Smartphone möchte man nun den Sprung ins kalte Wasser wagen. Inwiefern es nach meiner Meinung klappen wird oder nicht, möchte ich mich hier nun kundtun.

Erste Details zum neuen Blackberry Priv sind nun öffentlich geworden. Ein Highlight könnte das gebogene Display wie bei Samsung Modellen werden. Ist es nun nur Spielerei oder ob es auch einen Nutzen für uns hat, kann man nur spekulieren. Aber vom Preis her soll es sich wohl mit fast 800 Euro in der Samsung Klasse einordnen, was ich schon mal traurig finde.

Die ausziehbare Tastatur ist ja wohl jetzt schon jeden bekannt, doch nun sind Infos aufgetaucht, die auch einen Einblick auf die mitgelieferte Hardware sehen lässt. Über einen britischen Händler kann man das Wunderkind jetzt schon vorbestellen. Diese Seite offenbart wohl eine Menge Details.

Abgesehen von der mitgelieferten Eingabemethode, wo man punkten will. Soll das Smartphone auch mit einem auf beiden Seiten abgerundeten 5,4-Zoll-AMOLED Display erscheinen. Ist es jetzt nur Spielerei mit dem gebogenen Display, oder wie bei Samsung auch nutzbar, dies ist nicht bekannt. Mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln hört es sich aber schon vielversprechend an, das ganze würde 540 dpi entsprechen.

So und nun sind wir wieder bei den Spekulationen:

Laut einem britischen Händler ist das Smartphone schon mit all seinen Details gelistet und zusammen mit einem Hands-On-Video.

Also wie gesagt reden wir hier von einem 5,4 Zoll großem AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2560x 1440 Pixel. Die Seitenränder sind wie bei Samsungs Edge leicht gebogen. Im eingefahrenen Zustand kommt man auf 147×77,2×9,4 großem Gehäuse. Wenn man die Tastatur ausgefahren hat erweitert sich die Länge auf 184 Millimeter bei einem Gewicht von 192 Gramm. Die Innereien sind mit einem Qualcomm Snapdragon 808 mit sechs Kernen bestickt. Was das Phone bestimmt nicht langsam oder träge macht. Die Grafik wird von einem Qualcomm-Adreno 418 gewährleistet, wo man auf eine Unterstützung von 3 GB Arbeitsspeicher hoffen kann. Und jetzt der Hammer, alles kommt mit 32 GB internen Speicher daher und kann mit bis zu 2 TB microSD-Karte erweitert werden.( Wer so eine Karte findet, bitte melden.) Alleine diese Aussage wäre ja schon für mich eine Kaufempfehlung.

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 18 -Megapixel auf, und ist von Schneider-Kreuznach mit Dual-Blitz. Die Selfie Kamera mit 2 Megapixel ist wohl ausreichend. Die Frequenzen für UMTS-LTE sind aber leider noch nicht gelistet.

Jetzt zur Versorgungseinheit des Smartphones.Alles wird von einem 3.410 mAh großem Lithium-Polymer-Akku am Laufen gehalten. Als Betriebssystem ist Android 5.1.1 Lollipop angegeben.

Was sagt jetzt das Hands-On-Video von Black Berry noch aus:

In diesem Video von Blackberry selber, ist es jetzt schon in Aktion zu sehen. Der Blackberry Hub und auch der Blackberry Messenger sind wohl schon vorinstalliert. So nun zum Interessanten, auf der rechten Seite ist ein weißer Rand zu sehen. So könnte man Spekulieren, das ähnlich wie beim Galaxy S6 Edge, hier ein Menü verborgen sein könnte.

Auf der Webseite von Blackberry könnt ihr euch bereits registrieren. Dort Angemeldet bekommt ihr alle Infos zum Blackberry Priv. Das alles lässt darauf schließen, das wir auf das Blackberry Priv nicht mehr lange warten müssen.

Quelle: heise; areamobile.de

]]>
http://www.android-news-blog.de/allgemein/blackberry-priv-news/feed/ 3