Foto zu Samsung Galaxy Note 12.2 geleakt

Veröffentlicht am 2. September 2013 von Roman Hammer in Hersteller

Nachdem das Samsung Galaxy S4 nun schon eine Zeitlang veröffentlicht ist, wird es auch Zeit für ein Facelift des Samsung Galaxy Note 10.1. Wenn Ihr auf der Suche nach einem High-End-Tablet von Samsung (oder eines anderen Tablets, das deutlich größer ist als 10″) dann könnte die koreanische Webseite “MovePlayer” dieses kürzlich gezeigt haben. Bisher wurde ein Foto des Galaxy Note 12.2 geleakt, auf dem der riesige Bildschirm und der von Samsung obligatorische (und bei der Größe des Tablets auch ziemlich lächerlich wirkende) physische Home-Button zu sehen ist.

 

image

Laut dem Leak nutzt der Bildschirm eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel, de facto High End bei 10″-Tablets. (wobei das Galaxy Note mit 12,2 deutlich größer ist. Weitere Details zur Hardware kann ich eurer Phantasie überlassen, ist aber sicher als neues Flaggschiff bei den Samsung-Tabs zu sehen. Auf jeden Fall ist mir nicht ganz klar, warum Samsung hier weiterhin auf den physischen Home-Button und den Sensor-Tasten links und rechts von diesen und nicht wie bei anderen Tablets in der Größe üblich, auf reine Touchbedienung  setzt, zumal es hier eher unhandlich ist.

Dieser Leak ist bis jetzt erstmal mit Vorsicht zu genießen. Bei der heute beginnenden IFA in Berlin werden wir sicherlich genaueres wissen.

Euer Roman Hammer


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreak ehrlich - kritisch - fair #Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com