Google Edition-Smartphones: Updates kommen vom Hersteller

Veröffentlicht am 27. Juni 2013 von Roman Hammer in Hersteller

k-bigpic
Seit gestern sind die angekündigten Geräte des Samsung Galaxy S4 und des HTC One im US Google Play Store erhältlich, wobei bei diesen Geräten anstelle der Herstellereigenen-Oberflächen Touchwiz (Samsung) bzw Sense (HTC) mit puren Android ausgestattet sind. Sie haben dadurch, um im O-Ton von Google zu bleiben, eine “Nexus Experience” ohne ein Nexus zu sein. Jetzt wurde klar warum Google sie lediglich als “Nexus-Experience” schreibt.

Nexus-Geräte wie das aktuelle Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10 und auch noch das Galaxy Nexus werden mit Updates direkt von Google versorgt und deswegen bekommen die Besitzer solcher Geräte die Updates auch als erster. Als auf der Google I/O im Mai 2013 das S4 mit puren Android (“Google Edition”) mit einer Nexus-ähnlichen Benutzererfahrung angekündigt wurde, schlug das Herz des einen oder anderen Android-Users höher, soll doch ein Nexus – Gerät doch auch die Updates direkt von Google bekommen, so zumindest die Theorie. Google machte der Android-Welt jetzt auch klar, dass es so nicht sein wird.

Auch bei den Spezial-Versionen des Samsung Galaxy S4 und des HTC One werden die Hersteller für die Updates zuständig sein. Erste Gerüchte kamen schon auf, als erste Medienvertreter die Geräte in den Händen halten durften und die Kernel von Samsung / HTC kompiliert wurden. Bei einen Nexus-Gerät mit Updates von Google ein Ding der Unmöglicheit. Hugo Barra sprach auch von “zeitnahen Updates”, was auch für den Update-Support der Hersteller spricht:

“Im Hintergrund werden wir sehr stark mit Samsung und HTC an zukünftigen Software-Updates für diese Geräte zusammenarbeiten, damit diese Software-Updates in sehr kurzer Zeit bekommen, nachdem eine neue Version veröffentlicht wurde.”

So soll also allen klar sein, das die Updates auch weiterhin von HTC, Samsung und bald auch Sony kommen werden. (und auch die Geräte die in den Nexus-Experience-Ring einsteigen wollen)

Euer Roman Hammer

Quelle: theverge.com


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreak ehrlich - kritisch - fair #Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com