Google Glass 2: Verbesserte Version bei Patentamt zu sehen

Veröffentlicht am 7. Dezember 2014 von Vincent Höcker in Hersteller

Beim US-Amerikanischen Patentamt USPTO ist nun eine Zeichnung eingegangen, die eine verbesserte Version der Google Glass zeigt. Außerdem wird Google bei der Glass 2.0 wahrscheinlich auf einen anderen Prozessorhersteller setzen.

Google-Glass-2.0

Google Glass ist mittlerweile über zwei Jahre alt und ein Nachfolger steht aus. Laut Gerüchten soll dieser 2015 auf den Markt kommen und dann auch kein Prototyp mehr sein sondern für die Endnutzer gedacht sein. Nun sind neue Zeichnungen aufgetaucht, welche vom US-Patentamt “USPTO” stammen. Auf diesen sehen wir nun eine deutlich schlankere Brille mit einer texturierten Touch-Oberfläche. Laut Gerüchten soll auch der Prozessor ersetzt werden, wo vorher Texas Instruments drin war soll nun bald Intel sein.

Bei der Glass 2 wird sicherlich auch der Preis niedriger sein, damit sie für den Kunden attraktiver wird. Aktuell kostet die Entwicklerversion über 1000 Dollar, weshalb auch das öffentliche Desinteresse besteht. Dazu kommt noch, dass viele Menschen der Meinung sind, die Google Glass wäre eine Bedrohung für den Datenschutz. Ob ein optimiertes Design, ein neuer Prozessor und ein besserer Preis das Interesse an Google Glass wiederherstellt ist fraglich, ich hoffe aber das beste. Was sagt ihr zur angeblichen Version der Google Glass 2?

Quelle: mobiFlip.de


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber