Nexus 9: Erstes Foto vom HTC T1 aufgetaucht

Veröffentlicht am 6. Oktober 2014 von Vincent Höcker in 5.0 Android L

Nachdem wir Gestern bereits über das auftauchen des neuen Nexus Tablets bei der FCC berichtet haben, wurde es auf Twitter heute ein Bild vom neuen Nexus 9 geleakt. Dieses scheint entgegen der Erwartungen jedoch kein Metall-Unibody zu besitzen.

Der bekannte Leaker @upleaks postete heute auf Twitter ein Foto vom kommenden Nexus Tablet. Das Gerät, welches auch als HTC T1, Flounder und Volantis bezeichnet wird, hat wie die meisten Nexus Geräte den bekannten Nexus Schriftzug auf der Rückseite. Dazu kommt ein kleines HTC Logo und eine Kamera mit Blitz. Entgegen der bisherigen Meinungen und Leaks wird das Nexus 9 jedoch kein Metall-Unibody besitzen, obwohl es von HTC gefertigt wird. Stattdessen kommt ein Kunststoffgehäuse zum Einsatz, welches auch schon im schwarzen Nexus 5 verbaut ist. Welche Verkleidung besser ist, müsst ihr natürlich selber entscheiden, mich stört es aber nicht, dass es kein Metall gibt. Der microUSB Port wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach am unteren Ende in der Mitte des Gehäuses platziert sein.

Nexus 9

Gerüchten Zufolge ist das Nexus 9 etwa 9 Zoll groß und setzt auf eine 4:3 Auflösung – Das sollte nun mit diesem Bild bestätigt sein. Weiterhin wird als verbauter Prozessor der nVidia Tegra K1 genannt, was zwar noch nicht bestätigt ist, aber sehr wahrscheinlich ist. Laut FCC gibt es eine Version mit 16 GB Speicher und eine Version mit 32 GB eMMC. Die 16 GB Version soll etwa 400€ kosten, ein Schnäppchen wird das Nexus 9 also nicht werden. Ich bin gespannt, ob Google ein Alleinstellungsmerkmal verbaut, denn sonst wird das HTC Nexus 9 bei dem hohen Preis sicherlich ein Ladenhüter bleiben. Was sagt ihr dazu?


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber