LG G3 Update auf Android 5.0 V20h

Veröffentlicht am 14. Februar 2015 von Sascha Lewandowski in 5.0 Android L

LG hat ja noch im letzten Jahr das bisher aktuelle Android Betriebssystem begonnen auf das eigene Flaggschiff aus zu rollen. Dabei gab es einige skeptische Gesichter, weil viele der Kunden, besonders allerdings die LG Fans noch wussten, was bei dem recht frühen Update des Vorgängers LG G2 passiert war.  Trotz der Skepsis schien sich das Update gut zu verteilen und nach Polen (woher es auch die ersten Screenshots bei deutschen Blogs/Magazinen gab) sahen  auch recht schnell weitere Länder das Update. So gab es bis Nikolaus dann das leicht verfrühte Geschenk für die Besitzer eines deutschen LG G3 mit Vodafone Branding. Ende Dezember wurden allerdings auch weitere Geräte, welche nicht von Vodafone gebrandet sind auf den Update-Server gelassen.


Am 06.02.2015, knapp einen Monat nach dem Update gab es nun einen kleinen Patch, der die Software-Version auf den Stand V20h-EUR-XX (in Europa) angehoben hat. Es ist zwar nicht der erste kleine Patch von LG, allerdings ist es einer, welcher einen enormen Sprung im Aussehen der Oberfläche macht.

Nun muss man LG zugute halten, dass sie bemüht sind, die eigene Oberfläche OptimusUI an Kundenwünsche an zu passen. Mit dem neuesten Patch ist z.B. die Navigationsleiste im unteren Bereich an Googles original Icons angepasst worden. Hinzu kommen kleinere Patches von Google um den ein oder anderen kleinen Google-Android Bug zu beheben. Einige Nutzer vermelden nach dem Patch ein wirklich schnelleres Nutzererlebnis vom G3, und auch von längeren Akku-Laufzeiten ist die Rede.

Interessanter weise ist aktuell eine enorme Nachfrage nach Android 5.1. Laut unbestätigten Informationen soll das Android One  das erste Smartphone mit Android 5.1 werden (via Golem). Wir lassen uns überaschen, was diese Nachricht für das LG G3 bedeutet.


Über den Autor

Sascha Lewandowski

SysOp & DevOp, aus den 90'ern, Technik verrückt