Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X! [Vergleich]

21
Veröffentlicht am 20. Mai 2012 von Torsten Dünnwald in Hersteller

Samsung Galaxy S3 oder HTC One X?- Diese Frage stellen sich wohl viele interessierte Smartphone Käufer im Jahr 2012. Die zwei wohl besten Handy’s treffen aufeinander, doch welches Gerät ist die bessere Wahl? Wir probieren euch die Entscheidung etwas zu erleichtern.

Für jeden, der die Spezifikationen der zwei Prachtstücke sowieso nicht schon auswendig kann, hier noch ein Mal eine Übersicht:

Kategorie Samsung Galaxy S3 HTC One X
Größe (LxBxH (Gewicht)) 136.6 x 70.6 x 8.6 mm (133g) 134.4 x 69.9 x 8.9 mm (130g)
Displayauflösung 1280x720px @ 4,8″ (306ppi) 1280x720px @ 4,6″ (312ppi)
Displayglas + -technologie HD-Super-AMOLED, Corning Gorilla Glass 2 SLCD2, Corning Gorilla Glass
Akku LiIon mit 2100mAh (wechselbar) LiPo mit 1800 mAh (fest verbaut)
CPU Exynos 4412 Quad-Core (1,4GHz/Kern) Tegra 3 (1,5GHz/Kern)
RAM 1GB 1GB
Interner Speicher 16/32/64GB (erweiterbar per µSD-Karte) 32GB (nicht erweiterbar)
Kamera Front: 1,9MP (30fps@720p)/Back: 8MP (30fps@1080p)+LED-Blitz Front: 1,3MP/Back:8MP (30fps@1080p)+LED-Blitz

 

Geschwindigkeit

Auf den ersten Blick sieht man, dass beide Geräte mit einem Quadcore (Vierkerner) Prozessor kommen,  das Samsung Galaxy S3 mit dem hauseigenen Exynos, das HTC One X mit dem Tegra 3 von Nvidia. Doch das One X hat noch einen Companion Kern mit 500 mHz Taktrate, der solange im Einsatz ist, bis er an sein Ende gelangt z.B. bei Spielen oder HD Video’s. Das automatische Nutzen dieses Kern’s soll enorm viel Akku sparen, leider macht sich das in der Praxis nicht bemerkbar. Der Kern stoßt zu früh an seine Grenzen, das verursacht kleine Ruckler. Das S3 arbeitet da ruckelfrei durch die Vermeidung dieses Kern’s.

Bezüglich des RAM’s hat auch das neue Flagschiff von Samsung die Nase vorn, die Sense Oberfläche schluckt von den 1GB RAM sehr viel Speicher, die Touchwiz UI jedoch ist sehr schlicht und knabbert weniger am RAM. Für normale Verbraucher kein Problem, Hardcore User können mit dem One X schnell automatisches Task Killen erleben.

Punkt für das Samsung Galaxy S3 – 1:0

 

Display

Das Samsung Galaxy S3 kommt mit einem AMOLED, das HTC One X mit einem komplett neuem SLCD Display. Das S3 ist jedoch noch 0,2 Zoll größer als das One X.

Displaytechnisch zwei verschiedene Display Technologien, doch beide glänzen hier mit klaren und satten Farben. Das AMOLED Display ist wie immer sehr farbenfroh und punktet klar beim Schwarzwert. Das SLCD Display liegt jedoch bei der Natürlichkeit vorne,  da die Farben sehr schlicht und trotzdem klar gehalten wurden. Sie lösen beide in HD Auflösung auf, wegen des etwas kleineren Display’s hat das One X jedoch eine höhere Pixelanzahl pro inch (ppi).

In der Praxis ist aber kein Unterschied bemerkbar, welches Display man bevorzugt, ist Ansichtssache.

Beim One X gab es in der Vergangenheit sehr viele Beschwerden über Displayfehler wie Flackern, beim AMOLED Display gibt es öfters Berichte über ein gelbes/grünliches “Weiß”.

Im Endeffekt muss man sich selbst ein Bild von der ganzen Geschichte machen.

Punkt für beide – 2:1

 

Verarbeitung

Beide Geräte sind aus Plastik, das One X aus Polycarbonat, was etwas hochwertiger wirkt. Vom Optischem her ist das HTC Gerät also etwas angenehmer anzusehen, jedoch ist das S3 auf der Rückseite gut schraffiert, so dass man einen guten Grip in der Hand hat.

Das One X bleibt dort weniger haften, da hätte man lieber ein paar mm zugelegt und ein Aluminium Gehäuse verwendet aller HTC One S.

Vom Gewicht her sind beide ungefähr gleich schwer, da beide aus Plastik sind, dort geben sie sich also nicht viel.

Doch als Fazit: HTC ist Samsung etwas überlegen, vor allem durch das Hochwertige Unibody Gehäuse.

Punkt für das HTC One X – 2:2

 

Kamera

Beide kommen mit einer 8MP Kamera mit FULL HD Videoaufnahme, das bestätigt sich auch in der Praxis. Große Unterschiede lassen sich nicht bemerken, dasselbe mit der Fron-Kamera. Auch HTC’s eigener Image Chip trägt nichts zu einem Quantensprung bei.

Unentschieden – 3:3

 

Akku 

Nun der Punkt, warum Samsung den Kunden viel eher entgegen kommt:

Nicht nur, dass der Akku des Samsung’s mit 2100 mAh dem One X (1800 mAh) überlegen ist, hat Samsung die Kundenfeedback’s erhört und den Akku nicht fest verbaut, was beim One X leider der Fall ist. Bei einem Defekt eines Akku’s muss man also gleich das HTC einschicken, auch das Ersetzen durch einen stärkeren Akku eines Drittanbieter’s ist nicht möglich.

In der Akkulaufzeit sollte man als Normalverbraucher um die 1 Stunde mehr Bereitschaft beim Galaxy S3 erwarten.

Also keine großen Unterschiede, trotzdem punktet das S3 ganz klar wegen der Flexibilität und der Laufzeit.

Punkt für das Samsung Galaxy S3 – 4:3

 

Speicher

Auch hier hat das Galaxy S3 die Nase vorne, denn der Speicher im One X ist mit 32 GB festgelegt, beim Samsung Flagschiff hat man die Auwahl zwischen 16 GB / 32 GB / 64 GB und kann den Speicher noch mit einer Micro SD Card erweitern.

Vor allem Nutzer älterer Geräte, die sowieso schon eine solche SD Card haben, kommt das sicher sehr entgegen.

Punkt für das Samsung Galaxy S3 – 5:3

 

Software

Hier kommt es ganz klar auf den Geschmack an, HTC Sense 4.0 ist endlich mal aufgeräumt und stabil, was bei den alten Versionen nicht der Fall war. Optisch ist es ganz klar das Bessere, jedoch punktet die Touchwiz UI mit einer Einfachheit, so dass jeder Anfänger sich sofort einfindet.

Beide Oberflächen haben ihre Vorteile, im Endeffekt muss jeder selbst wissen, was ihn mehr anspricht.

Punkt für das Samsung Galaxy S3 – 6:3

 

Großes Fazit:

Das Samsung Galaxy S3 überzeugt in jeder Hinsicht und lässt das HTC One X alt aussehen, auch wenn Zweites nicht ein schlechtes Gerät ist.

Mit dem Samsung Flagschiff vermeidet man jedoch jegliche Kinderkrankheiten und ist auf dem neusten Stand der Technik, der in der Praxis auch umgesetzt wird.

Man sollte sich beide Gerät ein Mal vor Ort anschauen, um sich auch 100%ig sicher zu sein, dass man diese hohe Menge von Geld auch in das passende Gerät investiert.

Dieser Vergleich wurde von einem HTC One X User geschrieben.

Mit freundlichen Grüßen,

Eure Android-News-Blog Redaktion

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.9/5 (9 votes cast)

Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X! [Vergleich], 4.9 out of 5 based on 9 ratings

Ankommende Suchanfragen:


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.

  1.  
    nic

    oh mist ich wollte eigentlich 5 sterne geben hab ich aber versehendlich anders gemacht




  2.  
    nic

    also es sind zwar beide Geräte nach meiner Meinung gut aber mein favourit ist immer noch das samsung galaxy s3 . Mein Bruder hat das htc one x und mein Freund hat das s3 ich habe beide schon getestet und ich finde das s3 besser.ich habe schon viele vergleiche gelesen über diese beiden handys und viele bestelnlisten gesehen und dabei war das s3 immer vorne also sollte man es auch jetzt nicht schlechter reden wer ein htc hat steht zu seinem hct und wer ein samsung hat steht zu seinem samsung Punkt !




  3.  
    Alina Schulze

    Ich hab selbst auch das Samsung Galaxy und bin damit gar nicht zufrieden , das Gehäuse sieht im Gegensatz zum HTC one x sehr billig aus , da hilft echt nur ne schicke Hülle -.- Zudem hab ich bei mir und auch bei Freunden gemerkt , dass das Akku sehr schnell an Leistung verliert oder sogar kaputt geht und auch , dass Samsung sehr oft hakt. Werde mir als nächstes auch das HTC one x anschaffen, auch wenn der Preis ein wenig happig ist.




  4.  
    Kabok

    Warum erinnert mich die Debatte hier unten nur an die von Sega vs. Nintendo-Fans, Ärzte vs. Toten Hosen, Apple vs. PC…
    Aber der Test ist gut, Danke!




  5.  
    Bernd

    Samsung Galaxy S3 the Best! Ganz einfach.




  6.  
    Irschen

    Ich finde die antworten von den HTC, Fans immer gleich sehr beeindruckend, man merkt das sie nichts anderes zulassen egal wie gut/schlecht ihr HTC auch sein mag
    zu dem Gehäuse, das S3 besitzt auch das PolyC Gehäuse, zudem ein Minus an das HTC Ox mit der Kamera die ziemlich weit aus dem Gehäuse ragt.
    weiteres Minus für die CPU, die oftmals ins ruckeln kommt,
    mit dem Display finde ich es schade das Samsung nichts großartiges neues herausgebracht hat,
    zum Thema festen Akku geht wieder ein Minus an HTC, was ist daran so schwer einfach einen deckel zu entwickeln und nicht Apple nachbauten mit festem Akku,
    stürzt das Handy mal ab, Akku raus fertig, HTC gehts wieder ans gefummel,
    Speichererweiterung auch ein klares plus an Samsung immer erweiterbar sie denken mit

    HTC Fans seid mal offen und macht nicht immer gleich alles schlecht obwohl die Pluspunkte klar zu LESEN/ SEHEN sind.
    ich selbst hatte das HTC One X in der Hand und habe es verglichen und mich schliesslich doch für das S3 entschieden,
    obwohl ich mir vorher das HTC One X kaufen wollte hat mich das S3 überzeugt




  7.  
    Daniela

    Danke für den Vergleich. Ich hoffe es kommt noch ein echter Testbericht von euch zum Galaxy S3.

    Süße grüße Danni




    •  
      Redaktion - Peer

      Diesen werde ich sofort verfassen, wenn das Galaxy S3 von Amazon denn eingetroffen ist. Durch die Verzögerungen in der Lieferung wird sich die Veröffentlichung des Tests leider auch etwas nach hinten verschieben.




  8.  
    Andre

    Ich finde den Vergleich sehr gut. Hat mich darin bestätigt auf das Samsung Galaxy S3 zu warten. Danke.




  9.  
    Redaktion - torxx

    Hallo,

    alles ist Ansichtssache, aber das S3 ist vom Grip in der Hand wesentlich kompfortabler als das One X.

    Und es wird auch keine Werbung für Samsung gemacht, das One X leistet mir treuen Dienst, aber HTC lernt halt nie aus.




  10.  
    Ahmed

    Ich finde den Vergleich geil und denke das Samsung Galaxy S3 wird das HTC One X wegfegen. :P




  11.  
    Redaktion - Torsten

    Hallo @ all,

    ich muss zugeben der vergleich klingt nicht ganz vorurteilsfrei. Zu bedenken geben ich aber das wir wie schon von Peer erwähnt nichts mit Samsung zu tun haben und der Autor torxx selber das HTC One X hat.

    Mir persönlich gefällt das Design des Samsung Galaxy S3 nicht wirklich und ich bin kein Fan von AMOLED da mir die Farben zu unnatürlich sind. Aber da sind wir wieder beim Thema sowas ist Geschmackssache und von Mensch zu Mensch nun mal unterschiedlich.

    Gruß Torsten




  12.  
    Gökhan

    Ich nutze zurzeit das Galaxy S2 mit Custom Rom ICS. Bin sehr zufrieden. Überlege seid 4 Wochen ob ich nun One X oder S3 kaufe. Hatte heute das One X in der Hand , das Display ist der Wahnsinn. Werde mir nochmal das S3 anschauen , dann entscheiden. Aber das One X ist schonmal ein Super Smartphone




  13.  
    memo

    Ganz ganz schlecht, muss lachen wie einige Leute den Galaxy S3 in die Erfolgsspur einreden wollen. Finde nur schade, weil der S3 das garnicht nötig hat.
    Man kriegt den Eindruck das die Redaktion von Samsung stammt.




    •  
      Redaktion - Peer

      Hallo Memo,

      wir haben überhaupt nichts mit Samsung am Hut, sondern bloggen lediglich über alles in der Android-Welt.

      Viele angesprochene Punkte wie zum Beispiel die Verarbeitung sind aber eindeutig Geschmacksfragen, die nur jeder Nutzer für sich selbst beantworten kann.

      Viele Grüße.
      Peer




  14.  
    flori01

    Wie schlecht ist der Vergleich den eigentlich. Man sollte wenigstenz neutral bleiben und nicht Werbung für den S3 betreiben. Der Kollege ist der einzige der das Amoled Display im Vergleich mit dem SLCD gleich einstuft.Der Vorteil war mal in der Vergangenheit da,aber gegen den SLCD muss man einfach zugeben das man Unterlegen ist und nicht wieder schön reden, indem man sagt das man dafür 0,2 Zoll grösseres Display hat. Auch von der Verarbeitung her wird hier der S3 schön geredet, beim Software wird noch erwähnt das Sense Optisch eindeutig besser ist, aber dann kommt bla bla bla und den Punkt kriegt S3.
    ich benutze selber den s2, aber werde mir mir den OneX auf jeden fall zulegen, GEFÄLLT mir besser und auch die Sense Oberfläsche spricht mich eher an. Neben bei gesagt gibt es kein Flackern mehr da Htc sich sofort darüm gekümmert hat.
    Jeder sollte beide Geräte einmal testen und micht sich auf so ein Testbericht verlassen.




  15.  
    Johm

    das One x hat doch klar das schickere und bessere Gehäuse.




  16.  
    Jimsi

    Sehr gute Themenwahl, einige Freunde haben mich schon gefragt, welches Samrtphone am besten ist aber so eine richtige antwort hatte ich nicht bereit. Schliesslich sind beide geräte nicht schlecht.

    grüße

    Jimsi




  17.  
    willy

    Äußerst schlechter vergleichstest! Ganz klar hat hier das One X in Sachen Verarbeitung den Punkt verdient! Habe ein One X und werde das nie wieder her geben. Niemals würde ich soon SCHÄBBIGES Samsung kaufen.




    •  
      Redaktion - torxx

      Nach nochmaligem Vergleich muss ich dir recht geben und habe deshalb den Punk dem HTC One X gegeben.





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)