planetoftech.de bündelt die Reichweite einige der besten Webseiten aus den Bereichen Hardware, Software, Mobile und Unterhaltungselektronik.

 


Samsung: Exynos Quadcore SoC mit Cortex A15 in Entwicklung

0
Veröffentlicht am 3. Dezember 2012 von Daki in Hersteller

 

Eben bei meinem Blog drüben frisch gebloggt, dass Samsung Electronics an einem Quadcore Prozessor dran ist der auf ARM Cortex A15 basiert. Zur Zeit gibt es nur einen Prozessor der auf dieser Architektur gefertigt wurde. Exynos 5250 Dualcore der zum Beispiel im Nexus 10 mit 1.7GHz werkelt.

Der Exynos 5440 wird vermutlich im 28nm Verfahren gefertigt was nochmal eine deutliche Steigerung bedeuten würde. Der jetzige Exynos Quad ,,4412” der im Galaxy S3, Note 2 und Note 10.1 steckt ist auf 32nm gefertigt und dies wäre durchaus eine logische Weiterentwicklung für die Nächste Geräte-Generation. Welche Taktrate und weitere, genauere Informationen sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Die Konkurrenz, QUALCOMM und NVIDIA schläft nicht. QUALCOMM meldete kürzlich einen Rekordgewinn dank den neuen Snapdragon S4 Pros’ CPUs’. Der Dualcore davon ist mit dem Tegra 3 von NVIDIA zu vergleichen und der Quadcore ist der neuere der im Nexus 4 zum Einsatz kommt. NVIDIA hingegen wird auf der CES den Nachfolger vom Tegra 3 vorstellen, Tegra 4. Davon wird es vier Varianten geben und im Prinzip sind es fünf Kerne denn der ,,Companion-Core” wird auch dort seine Arbeit leisten.

Die drei Hersteller sind mittlerweile so stark, dass zum Beispiel Texas Instruments auf dem Prozessor Markt ,,aufgegeben” hat, schade.

Quelle: AndroidSlash

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Samsung: Exynos Quadcore SoC mit Cortex A15 in Entwicklung, 5.0 out of 5 based on 2 ratings


Über den Autor

Daki

Android- Geek & Developer, Mobile lover. Blogger. Zudem geht bei mir nichts ohne Musik. Interessen: Technik, Philosophie und Physik.

Ratenkauf

0 Kommentare



SEI DER ERSTE DER EINEN KOMMENTAR Hinterlässt!


HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)