Update: Samsung Galaxy Note 2 Jelly Bean 4.1.2 in Deutschland

3
Veröffentlicht am 12. Januar 2013 von Torsten Dünnwald in Hersteller
sgn2

Das Roll-Out des Jelly Bean 4.1.2 für das Samsung Galaxy Note 2 hat in Deutschland begonnen. Allerdings nur für LTE-Unfähige Geräte. Für Vodafone Kunden wurde das LTE-Fähige Update auf Jelly Bean 4.1.2 bereits Ende 2012 verteilt. Das Update beträgt 185 MB und kann OTA (Over-The-Air) gedownloadet werden oder über die Samsung eigene Software “Kies”.

 

Das Update bringt ein schnelleres Browser mit sich, wobei das für vielen eher irrelevant ist. Die Swype Funktion wurde Hinzugefügt, diese Funktion ermöglicht das Schreiben ohne den Finger abzusetzen. z.B. das Wort “Hallo”, da setzt man den Finger auf H dann gleitet man möglichst genau zum A dann zum L und so weiter. Dann wird das Finger abgesetzt und mit ein neues Wort begonnen. Die Leertaste muss nicht mehr betätigt werden, so wird alles viel schneller und effizienter. Die Shortcuts in der Notification Bar können nun auch selbst eingestellt oder entfernt werden.

“Project Butter” wird eingeführt, das soll das ganze OS schneller und stabiler machen. Das Entsperren geht nun viel schneller und flüssiger, genauso wie das wischen zwischen den Homescreen Seiten. Apps wie Facebook, Twitter, WhatsApp und DropBox, Skydrive laden Inhalte etwa 1-3 Sekunden schneller. Das Akku hält im Schnitt 4% länger, das sind etwa 34 Minuten für den Durchschnittsuser.

 

Nun bildet euch eure eigene Meinung, ich finde das Update brach einige nützliche Features mit sich und auch eine gute Autonomie Verbesserungen. Was mich persönlich stört ist das es noch kein LTE Geräte Update gibt, hoffentlich erscheint dieses bald.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Update: Samsung Galaxy Note 2 Jelly Bean 4.1.2 in Deutschland, 5.0 out of 5 based on 1 rating


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.

  1.  
    Deniz

    Hast du mal das Gerät komplett zurückgesetzt? Hatte das Problem bei meine Note 10.1 auch gehabt nach dem Jelly Bean Update. Seit dem ich es zurückgesetzt habe ist alles wieder Top.




  2.  
    Javen

    Also bei mir hält der Akku nicht länger.
    Im Gegenteil ich merke einen dramatischen Anstieg des Akkus! Über Nacht 22% verloren, direkt von der Steckdose. Und trotz weniger Nutzung auch schon wieder bei 60%
    So traut man sich ja dann fast gar nicht mehr aus den Haus, wenn man es doch mal nutzen möchte mit dem Note”! ;)




    •  
      Redaktion - Vincenzo

      Du solltest dein Gerät immer zurücksetzen nach einem Update. Klingt extrem nervend, nur so lassen sich aber alle Neuerungen spüren. Und lass mal dein Akku paar Tage immer komplett entladen und aufladen. Dann wirst du merken das sich was verbessert.





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)


 
Reviews
 
  • Polaroid_CUBE_2
  • TchiboApp
  • Free Study Cards
  • 74%
    Moto360Artikelbild
  • GoogleAnalytics
  • 85%
    image002
  • 92%
    Artikelbild_OnePlusOne