Xiaomi Bugdet Smartphone Redmi 2S zeigt sich auf Bildern

Veröffentlicht am 3. Januar 2015 von Rainer in Hersteller

Redmi-2S-leak_1

Das Jahr 2014 war das Jahr für chinesische Hersteller angeführt von Huawei und Lenovo. Neben den genannten erweckte auch das Startup OnePlus mit ihrem ersten Smartphone OnePlus One. 2015 wird dazu Xiaomi, neben Huawei, eine beherrschende Rolle einnehmen. Xiaomi einer der Namen, den man merken sollte. Das chinesische Smartphone Unternehmen schaffte es innerhalb von kurzer Zeit sich, trotz noch weniger Absatzmärkte, auf Platz 3 im Smartphonemarkt zu platzieren.

Redmi-2S-leak_2

Bis jetzt waren die Smartphones der Mi- und Redmi Reihe nur über einen Import hierzulande erhältlich. Das soll sich im aktuellen Jahr ändern. So wird Xiaomi erstmals auf der CES in Las Vegas vertreten sein und neue Produkte seiner Smartphone Serien vorstellen. Eines davon wird das Redmi 2S sein zu welchem heute erste Details und Bilder durchgesickert sind. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger, des in China und Indien, sehr erfolgreichem Redmi 1S.

Redmi-2S-leak_3

Das Xiaomi Redmi 2S  wird als eines der ersten Smartphones überhaupt das Dual LTE-Netzwerk unterstützen. Es hat, wie der Vorgänger, einen 4,7 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 720p. Das Herzstück, des Redmi 2S,  bildet ein 64-Bit-Snapdragon 410 Quad-Core-SoC mit 1,2 GHz inkl. Adreno 306 GPU. Dazu gibt es klein bemessene 1 GB RAM und 8GB internen Speicher, der aber über SD Karte erweitert werden kann. Die Rückkamera des Redmi 2S wird einen 8MP Sensor verfügen, während die Frontkamera nur mit 2-Megapixel auflöst. Als OS kommt das Xiaomi eigene MIUI V6 basierend auf Android 4.4.4 KitKat zum Einsatz. Das Redmi 2S misst 134 x 67,21 x 9,2 mm und wiegt 132 g.

Dass das Redmi 2S in Deutschland erscheint ist eher unwahrscheinlich. In Asien wird es aber wieder Verkaufsrekorde brechen und Xiaomi wird weiter international expandieren.

Quelle und Bilder: androidheadlines.com


Über den Autor

Rainer

Man of Action. Android-User. Blogger.