Xiaomi Mi4 bekommt Android L

Veröffentlicht am 13. August 2014 von Roman Hammer in Allgemein

Xiaomi´s Vize-CEO, Hugo Barra, hat mit einigen Techseiten in Indien gesprochen und da einige interessante Details durchsickern lassen.

Xiaomi Mi4 bekommt Android L

Im doch recht ausführlichen Interview mit Digit.in hat er einiges zu den Plänen von Xiaomi für Indien ausgeführt. So gab es auch ein paar Hinweise darauf, was Xiaomi für alle Nutzer eines Xiaomi plant.

 Vorbestellungen für das Xiaomi Mi4 im Xiaomishop.com

Eine der Fragen, die Digit.in vorgebracht hatte, war die Pläne zu einen Update auf Android L für das Mi3, Redmi und weitere Xiaomi Geräte. Hier meinte Hugo Barra, dass man derzeit noch keinen Zeitplan zu einem Update auf  die aktuellste Android Version für aktuelle Geräte habe, noch nicht einmal Zugang zu den Code-Sources habe man, so der Vize-CEO. Allerdings möchte man Android L so bald wie möglich auf den aktuellen Geräten ausrollen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Also heißt es hier an dieser Stelle für Xiaomi-Smartphone Besitzer, einfach die Füße still halten und warten bis das begehrte Update kommt. Im Übrigen möchte man bei Xiaomi den Mi3 Kernel bald veröffentlichen und eine englische Version der Mi Phone Manager App für Windows PC bringen.

(via gizchina.com)


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreakehrlich - kritisch - fair#Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com