LG Display CEO Sang- Beom Han über die Zukunft des Displays (IFA Berlin 04.-09. September)

Veröffentlicht am 3. Juni 2015 von barnaby1973 in IFA
LG-Display-5-zoll-amoled-sid-2013

LG Display-Chef Sang-Beom Han eröffnet am 4. September die International Keynotes der IFA 2015 mit einer Rede zur Zukunft des Display.

Welche Display-Technologien nach 4K und gekrümmten Bildschirmen künftig unser digitales Leben weiter verändern werden, wird CEO Dr. Han in seinen Vortrag darlegen. Auf Visionen neuester Bildschirm-Technologien wie Papierdünne oder durchsichtige Displays, noch mehr Farben und biegsame Formen dürfen wohl die Fachbesucher und Medien gespannt sein.

„LG Display’s Opening Keynote fokussiert eine der zentralen Technologien für die Konsumenten, aber auch für die Industrie und für die Entwickler: das Display. Ausgehend von LG’s technologischem Führungsanspruch erwarte ich außergewöhnliche Visionen für die Weiterentwicklung der Display-Technologie. Dies wird eine die IFA bereichernde Eröffnung und wir sind stolz, mit Sang-Beom Han die IFA 2015 zu starten“, sagt Jens Heithecker, IFA-Direktor.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Halbleiter- und Display-Bereich, ist Dr. Han ein herausragender IT-Experte mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Halbleiter- und Display-Bereich. Er ist derzeit Chief Executive Officer und President von LG Display, um die weltweite Positionierung der Geschäftsbereiche IT und TV weiter zu entwickeln.

Da ist ja abzuwarten was uns in der neuen Generation der Smartphones erwartet, die Ankündigungen klingen aber schon sehr interessant. Ein biegsames Display oder Smartphone kommt mir zum Beispiel sehr entgegen, bei Display-Größen von 5 Zoll und mehr ist es doch schon sehr sperrig in der Hosentasche. Was sagt ihr dazu oder was würdet Ihr euch wünschen für die Zukunft wäre ja mal interessant.

Quelle: IFA Pressemitteilung


Über den Autor

barnaby1973

Hab spass an Technik Und spiele gern mit ihr.