Allview: Wasserdichtes E2 Jump vorgestellt

Veröffentlicht am 17. Februar 2015 von Vincent Höcker in Smartphone

Heute stellte der rumänische Smartphone Hersteller Allview ein neues Smartphone vor –  das E2 Jump. Das Gerät ist das erste Handy der Marke, welches Wasserdicht ist, trotzdem ist es jedoch eher in der Einsteigerklasse angesiedelt. Das E2 Jump bietet auf der Front ein 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln so wie zwei Stereo-Lautsprecher. Dieses sollen für einen satten Klang sorgen und zusammen mit der IP-X5 Wasserfestigkeit ein Alleinstellungsmerkmal sein. Außerdem gibt es auf der Front noch eine Kamera, welche jedoch nur mit 0,3 Megapixeln auflöst und wohl eher als Notlösung gebraucht werden sollte. Die rückseitige Kamera löst immerhin mit 5 Megapixel auf und bietet HDR und einen Full HD Video Support.

00_e2jump

Im Inneren gibt es einen 1,3 GHz Quad Core Prozessor und eine Mali 400 GPU. Von welchem Hersteller der Chip ist, verrät Allview nicht, ich tippe jedoch auf einen MT6582 von MediaTek. Dem Prozessor zur Seite stehen 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Flash Speicher, welcher jedoch zum Glück mithilfe einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Dazu gibt es noch den Support von zwei SIM Karten (Dual SIM) und Android 4.4 KitKat mit weitestgehend unveränderter Oberfläche.


Das Gerät lässt sich bereits auf der Allview-Homepage vorbestellen, geliefert wird es jedoch voraussichtlich erst ab dem 5. März diesen Jahres. Der Preis von 139 Euro klingt absolut fair und ist nicht zu hoch angesetzt. Ob das Gerät auch zu MediaMarkt, Saturn und Co. kommt, ist nicht bekannt. Was haltet ihr vom Allview E2 Jump?

via Allview Pressemitteilung


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber