Android 4.4 KitKat: Update für Motorola RAZR i und RAZR HD im Oktober

Veröffentlicht am 12. September 2014 von Vincent Höcker in Allgemein

Nachdem Motorola bereits im November 2013 bzw. Februar 2014 bekannt gab, dass das Motorola RAZR HD und das Motorola RAZR i noch mit Android KitKat versorgt werden, verkündete man nun, das es im bald soweit ist. Im Oktober sollen die beiden Geräte mit Android 4.4.2 versorgt werden, was bei zwei Jahre alten Geräten leider keine Selbstverständlichkeit ist. 

Motorola RAZR i

Motorola RAZR i

Auf Facebook kündigte Motorola heute Nachmittag an, dass die Geräte RAZR HD und RAZR i ein Update auf Android 4.4.2 im Oktober erhalten werden. Dieses wurde bereits im November 2013 für das RAZR HD und im Februar 2014 für das RAZR i angekündigt. Ausgerollt werden sollte es eigentlich schon im dritten Quartal, dass ist aber aus unbekannten Gründen nicht mehr haltbar. Deshalb wurde das Update nun für Oktober 2014 angekündigt. Das RAZR HD wird als erstes in den Genuss von Android 4.4.2 kommen, KitKat für das RAZR i folgt ein paar Tage später.

Anfang des Monats begann der Betatest vom Update des RAZR i. Dieser scheint also positiv zu sein, es sollte, im Gegensatz zum Jelly Bean 4.1 Update, also keine großen Fehler mehr enthalten. Trotzdem ist es natürlich nicht auszuschließne, dass es weiterhin kleine Bugs gibt. Generell finde ich aber, dass es eine tolle Leistung ist, Gerät, die schon über zwei Jahre auf dem Buckel haben, mit aktuellen Updates zu versorgen. Das schaffen bis auf Google leider nur sehr wenige Hersteller, welche meist keinen großen Bekanntheitsgrad haben.

Was sagt ihr zum Upgrade auf KitKat? Ich bin da ja der Meinung Besser Spät als Nie, aber ihr könnt das ja anders sehen ;)

Via: MobiFlip.de


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber