bandee: die Outdoor Tasche für dein Smartphone

Veröffentlicht am 16. August 2012 von Jan Bender in Smartphone

Heute möchte ich Euch von meinen Erfahrungen mit einer bandee: Umhängetasche berichten.

Die Tasche wird diagonal von der rechten Schulter zur linken Hüfte getragen und sieht so ganz nett aus. Das Material besteht aus sehr robusten Kunststoffphasern und ist sehr gut verarbeitet. Schmutz oder sonstige Verfärbungen dürften an der gesamt schwarzen Tasche nicht so schnell zu erkennen sein.

Zur Umhängetasche selbst werden drei weitere durch Klett anbringbare Taschen mitgeliefert. Diese sind verschieden groß und können einzeln angebracht werden.
Es gibt eine Handytasche, die allerdings nur für Smartphones bis maximal 4 Zoll geeignet ist, da ihr Schnitt dann zu schmal wird. Ich habe mein Motorola Razr zwar rein bekommen, aber nicht im Guten wieder heraus. Dagegen passten Lumia 800, Omnia 7 und iPhone 4s sehr gut. Die fordere Seite dieser Tasche hat ein transparentes PVC Fenster, so können eingehende Meldungen bequem abgelesen werden. Praktisch ist hier ebenfalls, dass diese Handytasche leicht abmontiert werden kann und somit auch als allgemein nutzbare Tasche funktioniert.

Um es Dieben etwas schwerer zu machen ist die Handytasche neben der Klettverbindung noch von hinten mit einem Klickverschluss gesichert. Die zweite Tasche ist etwas größer als die Handytasche und kann für alle möglichen Dinge genutzt werden. Ich brauchte diese nicht und habe sie daher gleich mal weg gelassen. Auch diese Tasche ist mit Klickverschluss zusätzlich gesichert und wird über eine Lasche mit Klettverschluss verschlossen.

Die dritte Tasche ist circa doppelt so groß wie die anderen beiden und bietet daher praktischen Stauraum. Nur sollte man sie nicht zu voll packen, da ihre Position an der linken Hüfte ist. Bei zu starker Befüllung muss man daher den linken Arm schon bewußt vom Körper weg halten, um nicht ständig an der Tasche zu reiben. Allerdings reicht die Tasche allemal für eine Geldbörse oder andere kleiner Utensilien.
Soviel zur Beschreibung der Taschen. Es sei noch erwähnt, dass auch in der Basis Umhängetasch an verschiedenen stellen gut positionierte Taschen eingearbeitet sind, die mit Reißverschluss bedient werden. An Befüllungsmöglichkeiten fehlt es jedenfalls nicht.

 
Zu welchem Einsatz dient diese praktische Umhängetasche nun?
Ich habe verschieden Aktivitäten ausprobiert und muss sagen, dass die bandee: einfach super funktioniert. Ich würde sie als bessere Handtasche für den aktiven Mann bezeichnen. Ohne Frauen jetzt ausschließen zu wollen. Aber die haben ja meist ihre Handtasche, in die ja eh unendlich viele praktische und unpraktische Dinge rein zu passen scheinen. :-)

Fazit:
Gerade für Fahrradtouren, Wanderungen oder eben als täglichen Wegbegleiter ist die bandee: sehr gut geeignet. Leider kann man sie beim Jogging vergessen, da sie einfach nicht fest genug am Körper liegt und neben dem Schlackern auch noch am Hals reibt. Man muss natürlich sagen, dass man bei so einem Läufchen auch nicht wirklich viel Gepäck mitzunehmen hat und daher auch die Umhängetasche daheim bleiben kann.

Daher insgesamt ein recht positives Trageerlebnis bisher. Wie gesagt, die Tasche ist sehr praktisch, sieht gut aus und bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten.
Das ganze ist nicht ganz billig so liegt die bandee: basic schwarz bei 29,95 Euro und die bandee: Erweiterungstasche schlägt nochmal mit 9,95 Euro zu buche. Bedenkt man aber zum einem was man dafür geboten bekommt und das gute Smartpone-Hüllen sich im gleichen Preissegment befinden ist der Preis vollkommen gerechtfertigt.


Über den Autor

Jan Bender

Familienvater, Technik begeistert, Apple Fan