HiSuite – Smart Device Manager für Huawei und Honor

Veröffentlicht am 11. Mai 2015 von Rainer in Hersteller

HiSuite_ANB_01

Wie viele Smartphonehersteller bietet auch Huawei eine eigene Software zur Verwaltung seiner Geräte über einen PC. Die HiSuite genannte Anwendung bietet hierbei mehr als nur Zugriff auf Kontakt-, Bilder- oder Videos.

HiSuite (by Huawei) ist aber mehr als eine kleine Synchronisations- und Verwaltungssoftware. Es ist ein universelles Multimedia-Verwaltungsprogramm für Huawei und Honor Geräte. Es unterstützt sowohl Smartphones als auch Tablet des chinesischen Herstellers.
HiSuite steht kostenlos zur Verfügung und kann auf PCs und Laptops, die mindestens über Windows XP verfügen installiert werden. Doch was kann HiSuite alles genau? Hierzu haben wir für euch eine kurze Übersicht über die wichtigsten Funktionen

App-Management
Im App-Management stehen die Grundfunktionen einfaches anzeigen, installieren und deinstallieren aller sich auf dem Smartphone befindlichen Apps zur Verfügung. Zusätzlich hat Huawei hier die Funktion integriert, dass man hier auch gleich seine Apps mit nur einem Klick runterladen und aktualisieren kann.

Screenshot
Ein weiteres nützliches Feature ist, dass man direkt von Computer aus Screenshots auf / vom Gerät machen kann und diese speichern oder teilen kann.

Sicherung und Wiederherstellung
Eine weitere sehr sinnvolle und wichtige Funktion ist das Sichern von Daten des Geräts. Man kann hier neben Kontakten, Nachrichten, Apps, Bildern, Videos oder Musik auch Anruflisten, E-Mails oder den Kalender auf dem PC speichern. Diese Backup-Daten lassen sich dann auch einfach, mit wiederum nur einem Klick, wiederherstellen.

Software-Update
Diese Option bietet die Möglichkeit die Android bzw. EMUI Version seines Smartphones oder Tablets auf aktuellem Stand zu halten. HiSuite kann hier neue Systemupdates Prüfen, Herunterladen und direkt auf das installieren. Diese Funktion steht aber nur in der Verbindung über USB zur Verfügung. Ein Firmwareupdate über WLAN ist nicht möglich.

Kontaktverwaltung
Hinzufügen, Löschen und Bearbeiten von Kontakten ist natürlich auch direkt am PC möglich. Weiter gibt es die Funktion externe Kontakte zu importieren bzw. exportieren. Das macht einen Austausch mit anderen Programmen wie MS Outlook oder Mozilla Thunderbird einfach. Außerdem lassen sich Kontakte in Gruppen verwalten.

Nachrichten
In der Nachrichtenzentrale kann man über den PC Nachrichten schreiben, abschicken und empfangen. Mit der integrierten Export-Funktion lassen sich alle oder nur einzeln ausgewählte Nachrichten auf dem PC speichern.

Bilder und Videos
Mit der einfachen Import / Export Funktion können Bilder und Videos beliebig verschoben, kopiert und gesichert werden. Mit dem Browsing-Modus ist es zudem möglich diese direkt von Smartphone aus am PC anzuzeigen und ggf. auf ein großes TV-Gerät streamen. Den Browsing Modus kann man zudem schön dazu nutzen um seine Hintergrundbilder einzustellen.

Theme Design
Mit EMUI bietet Huawei / Honor die Möglichkeit seine eigene Designs für das Smartphone zu basteln. Diese Funktion ist in HiSuite integriert und die Oberfläche des jeweiligen Gerät lässt sich so nach den eigenen Wünschen optisch gestalten.


HiSuite (by Huawei) liegt in 45 Sprachen vor darunter befinden sich natürlich Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Die Installation ist relativ einfach. Nachdem man HiSuite über die geführte Windows Installation abgeschlossen hat, muss man sein Huawei / Honor Smartphone oder Tablet über USB mit dem PC verbinden. Auf dem Gerät erscheint, dann der Hinweis, dass man auswählen muss, wie sich das Gerät mit dem PC verbinden soll. Dort ist dann die Option HiSuite zu wählen. Anschließend konfiguriert Windows die entsprechenden Treiber. Nachdem das passiert ist, kann man HiSuite starten (bei manchen Geräten funktioniert das automatisch) und loslegen. Die einzelnen Funktionen sind in der Regel selbst erklärend, daher gehen wir hier nicht weiter darauf ein.

Falls man das Huawei Gerät nicht über USB verbinden will, gibt es auch die Möglichkeit dieses über WLAN zu koppeln. Hier muss man die entsprechende HiSuite App auf dem Smartphone installieren (falls nicht vorinstalliert). sein, es muss also schon einmal die eben aufgeführte Prozedur durchgeführt worden sein. Nach starten der App gibt es die Option “Schalten Sie die Wi-Fi Verbindung ein”. Diese tippt man kurz an und es wird ein PIN / Passwort angezeigt. Dieser ist dann auch in dem sich öffnenden Feld der HiSuite am PC zu bestätigen. Danach muss man die Verbindung nur noch bestätigen und man kann wieder ganz normal mit der HiSuite arbeiten.

HiSuite steht, wie oben erwähnt, kostenlos zur Verfügung und kann auf der Huawei Webseite immer in der aktuellsten stabilen Version heruntergeladen werden. Wenn man HiSuite bereits installiert hat, dann kann meldet die Software selbstständig wenn ein Update verfügbar ist.

HiSuite Download


Über den Autor

Rainer

Man of Action. Android-User. Blogger.

  1.  
    Kevin

    Die haben doch echt die Termin-Synchronisierung vergessen beim Update auf die neuste Version! Ein Smartphone, das die Termine nicht mit dem PC synchronisieren kann geht doch gar nicht, das ist im Business nebst dem Telefonieren ja das Wichtigste. Hoffe, dass Huawei das schnell in einem Update nachreicht.




  2.  
    Ramona

    Wie kann man bei dieser Software-Version den Kalender mit Outlook synchronisieren? Bei der alten Version ging es problemlos.




  3.  

    Wurde aber auch langsam Zeit. Habe viele Freunde die sich deswegen schon beklagt haben.




  4.  
    Bricolux

    Neue Schrott!!!
    Mit die alte Version könnte Mann den Kalender und Kontakte mit dem Microsoft Outlook synchronisieren…. Heute nicht mehr.




  5.  
    vika

    hab alten huawei U8860 mit android 4.0.3. kann mit der akt. version von hisuite keine verbindung zum smartphone herstellen. “connection failed” egal ob MIT oder OHNE debugging modus. zig mal neu gestartet, wie smartphone so auch die software auf dem pc. die probs gabs auch mal mit älteren versionen. nur dass es eben irgendwann mal ging, nach zig mal anschliessen. nun geht GAR NIX. hat mir wer nen tip?




  6.  


  7.  
    Michael Mann

    Ich frage mal hier – der support bei huawei ist eher nicht erreichbar.

    Habe die Suite in der neuesten 42er Version installiert (winxp sp3, Ideos x3, zuvor gab es die Software hier nicht) und kann trotz aller Tricks nicht mit dem Handy Verbindung aufnehmen. Also an der Suite rumgespielt und – Einstellungen werden nicht übernommen weil der Installationspfad unbekannt sei. Ich habe in die Vorgabe des Ibnstallers installiert.
    Eine Deinstallation oder ein Drüberbügeln scheitert weil es einen unendlichen Hänger bei der HWManager.exe gibt (mit ohne ohne Autoruns / Diensten). Wie kriege ich also die Software wieder komplett aus win heraus?
    In der Registry sind alle Pfade des Programms richtig gesetzt.




  8.  
    ANagastes

    Wäre sehr glücklich über einen Downloadlink wo die Software auch in Deutsch ist!!




  9.  
    Jacqueline

    Hallo Rainer,
    Sie haben bei dieser Beschreibung einen meiner Meinung nach sehr wichtigen Punkt vergessen. Damit die Software das Huawei G6 überhaupt erkennt, muss das Handy im Debug-Modus sein! Außerdem wäre ein kurzer Satz, wie man den einschaltet sehr hilfreich.
    Liebe Grüße




  10.  
    Lo

    So ein Schwachsinn! Der Download beinhaltet nur die chinesische Version, kein Englisch und kein Deutsch. Warum geben Sie nicht den Link zu einem vernünftigen Download in einer Sprache die man hier versteht?




  11.  
    Daniel

    Na endlich, es wird aber auch mal Zeit für solch gescheite Software. Ich werde es ausprobieren, danke für den Tipp und den Post!
    Liebe Grüße





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)