Samsung Ativ Q – Wird doch nicht Produziert!

1
Veröffentlicht am 24. August 2013 von Roman Hammer in Allgemein
DAs ATIVQ eim Einsatz

Vor ein paar Monaten haben wir euch vom Samsung ATIV Q berichtet, einen Hybrid-Slider mit Windows 8 UND Android 4.2.2 an Bord. Jedoch könnte dieses durchaus interessante Gerät es nicht auf dem Markt schaffen. Dies berichtet AndroidAuthority in seinen gestrigen Artikel. Samsung dürfte Probleme mit gewissen Patentrechten haben.

Das Tablet verfügt über einen 13,3″ großen Display mit einer unglaublichen Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln, einen Intel Core i5-Chip mit 1,6 Ghz, 4 GB Arbeitsspeicher, USB 3.0-Ports und einer 256 GB SSD. Zudem lässt es sich durch einen Slidemechanismus als Ultrabook und als Tablet benutzen. Dies und die Tatsache, dass zwischen den Betriebssystemen Windows 8 und Android 4.2.2 (emuliert) gewechselt werden kann, ohne rebooten zu müssen, hätte auf den Markt eingeschlagen wie eine Bombe.

Konkrete Informationen, gegen welches Patent Samsung hier verstossen hat, existieren bis dato noch nicht, wir halten euch aber auf dem laufenden. Zum Schluss noch ein kleines HandsOn-Video welches ich bei androidnext gefunden habe:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Samsung Ativ Q – Wird doch nicht Produziert!, 5.0 out of 5 based on 1 rating


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreakehrlich - kritisch - fair#Techblogger auf Android-News-Blog.de, CEO von oppoblog.com

  1.  
    Nicole

    Habe mir schon lange überlegt, ob ich mir nicht so einen Tablet/Laptop Hybriden zulegen soll. Hoffentlich schafft es Samsung irgendwie das Gerät doch noch auf den Markt zu werfen. Ich würde es mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. Weiß man schon wie teuer das Ding hätte werden sollen?





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)