Samsung Galaxy Tabs S 8.4 & 10.5 offiziell vorgestellt

Veröffentlicht am 13. Juni 2014 von Kerstin Schmidt in Allgemein

In New York wurden heute im Rahmen eines Events die beiden neuen Galaxy Tabs S vorgestellt. Die Tablets wird es in den beiden verschiedenen Größen 8.4 und 10.5 Zoll geben. Laut Samsung sollen die beiden neuen Geräte die Rolle des Flaggschiffs übernehmen.

Was gibt es neues?

Beide Tabs kommen mit einem Super AMOLED Display, das mit 2560 x 1600 Pixeln auflösen wird. Laut Informationen von Samsung sollen die Displays deutliche bessere Kontraste und mehr Farben als LCD-Panels bieten. Zudem soll die Spiegelung reduziert worden sein.

Quelle: macrumors.com

Genau wie das Galaxy S5 sind die Tablets mit einem Fingerprint-Sensor ausgestattet und darüber hinaus nur noch 6.6 mm dünn! Das Gute am Fingerprint-Sensor ist, dass mehrere Nutzer nun ihre Fingerabdrücke speichern können. Eine schöne Neuerung bietet die Software. Ähnlich wie man es schon Apples iOS und der Kompatibilität zwischen iPad und iPhone kennt, ist es jetzt möglich auf dem Galaxy Tab Anrufe anzunehmen, die eigentlich auf das S5 kommen. Voraussetzung dafür ist, dass beide Geräte im selben WLAN-Netzwerk sind. Grundsätzlich ist diese Technik durchaus ausgereifter als die Version, die Apple bietet, da man nicht nur von Samsung zu Samsung telefonieren kann, sondern das Telefonat vom S5 – egal von wem es kommt – einfach auf dem Tablet angenommen werden kann. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 4.4 (KitKat) zum Einsatz.

“Tab S is guaranteed to turn heads wherever you go, and to give it a more premium look, we trimmed it in gold to give it an aura of luxury,” said Michael Abary, senior VP of marketing for Samsung Electronics America.

Die beiden Galaxy Tabs S sollen trotz der schmalen Bauart auf eine Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden kommen. Zubehört wie eine Bluetooth Tastatur und ein Book Cover wird es ebenfalls geben. Zur Auswahl stehen im Juli die Farben Weiß und Braun, wobei es vorerst nur eine WiFi-Version geben wird. Das LTE-Modell wird kurze Zeit später folgen. Die beiden Tablets sind ähnlich teuer wie Apples iPads – Das 8.4 Zoll große Galaxy Tab S wird für 399 US-Dollar zu haben sein und das 10.5 Zoll Gerät stolze 499 Dollar.

Quelle: macrumors.com


Über den Autor

Kerstin Schmidt

ITlerin und fasziniert von technischen Raffinessen ;)