App Review: Free Study Cards

Veröffentlicht am 3. November 2014 von Vincent Höcker in Testbericht

Im heutigen App Review möchten wir euch die App Free Study Cards: Karteikarten vorstellen. Diese App ist im Prinzip eine Sammlung von digitalen Karteikarten, mit denen man sich zum Beispiel auf Schule, Studium oder Vortrag vorbereiten kann.

Free Study Cards

Die App gibt es in einer kostenlosen Variante und in einer Premium-Variante. Der Unterschied bei der Kauf-App ist, dass der User keine Werbung zu sehen bekommt und mehr Stapel anlegen kann. Free Study Cards ist mit allen Geräten ab Android 2.3.3 kompatibel und misst grade einmal 2,2 MB in der kostenlosen bzw. 1,4 MB in der Donate-Version – Probleme bei der Installation sollte es also nicht geben.

Der erste Eindruck ist recht einfach. Holo UI oder gar Material Design gibt es noch nicht, dafür einen schwarzen Hintergrund und weiße Buttons. Das stört natürlich nicht, aber von schön kann aktuell noch nicht die Rede sein. Das soll aber im Laufe der nächsten Zeit ausgebessert werden, wie wir vom Entwickler Pinapple-Developer erfahren haben. Zur Auswahl stehen also 5 Menüs, die wir euch jetzt näher erklären wollen und auf die einzelnen Funktionen eingehen wollen.

Screenshot_2014-11-03-17-06-04

Lernmodus starten

Hier könnt ihr eure bereits erstellen Stapel auswählen und starten. Sobald ihr euch für eine Kategorie entschieden habt, dreht sich das Handy automatisch in den Landscape-Mode und ihr bekommt die erste Frage angezeigt. Diese müsst ihr dann mündlich oder gedanklich beantworten. Die Lösung erhaltet ihr dann, indem ihr einmal auf den Bildschirm tippt. Zur Selbstüberprüfung könnt ihr dann noch auswählen, ob ihr die Frage richtig beantwortet habt oder ob ihr falsch lagt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stapel verwalten

Unter diesem Punkt sehr ihr alle eure Stapel, könnt neue hinzufügen, alte löschen oder aktuelle bearbeiten. Wollt ihr einen neuen Karteikarten-Stapel erstellen, dann klickt ihr einfach auf “Stapel hinzufügen”. Dort könnt ihr dann den Namen und die Farbe wählen und anschließend Fragen und Antworten eintragen. Sobald ihr alles eingetragen habt, klickt einfach auf Fertig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn ihr einen Fehler beim erstellen gemacht habt, könnt ihr den Stapel einfach unter dem Menüpunkt “Stapel bearbeiten” ändern, wenn ihr ihn vorher ausgewählt habt. Wollt ihr bei einem Eintrag also entweder die Frage oder die Lösung ändern, könnt ihr das hier tun. Wollt ihr den Eintrag ganz gelöscht haben, könnt ihr einfach auf “Löschen” klicken. Dann dürft ihr aber nicht vergessen alles zu speichern, denn sonst müsst ihr von vorne anfangen ;)

Screenshot_2014-11-03-17-43-25

Um einen ganzen Stapel zu löschen ist es nicht erforderlich, jede Eintragung einzeln zu entfernen. Klickt zum löschen eines Stapels also auf “Stapel löschen” und bestätigt den Warnhinweis.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Free-Version sind jedoch leider nur zwei Stapel und 15 Fragen möglich, was meiner Meinung nach zu wenig ist. Wenn euch die App also wirklich gefällt ist es auf kurz oder lang erforderlich, die Premium-Version für 1,99€ zu kaufen.

Statistiken

Bei den Statistiken könnt ihr euch anschauen, wie viel Zeit ihr in der App verbracht habt und wie viele Karten und Stapel ihr angelegt habt. Außerdem seht ihr, wie viele Antworten richtig waren, wie viele Antworten falsch waren und wie viel Richtig in Prozent war.

Screenshot_2014-11-03-17-08-25

Erhaltene Trophäen

Hier könnt ihr sehen, was für Auszeichnungen ihr erhalten habt. Zum Beispiel gibt es eine Trophäe für das erstellen von Stapeln, eine Trophäe für eine bestimmte Lernzeit, … . Das ist meiner Meinung nach ein tolles Feature, denn so kann man unter Umständen tatsächlich Spaß am lernen haben. Nicht so schön ist jedoch, dass man nach dem Erhalt nicht mehr sieht, für was die Auszeichnung denn eigentlich gedacht war.

Screenshot_2014-11-03-17-08-42

Bewerte die App

Wenn ihr diesen Menüpunkt anklickt, werdet ihr einfach nur zum Google Play Store weitergeleitet. Dort sollt ihr die App bewerten und eventuell ein +1 geben, damit sie bekannter wird und man ein Feedback hat. Mehr Funktionen hat der Menüpunkt nicht.

Abschließend kann man also sagen, dass die App durchaus ihren Zweck erfüllt. Es gibt keine Abstürze und die Werbung ist erträglich. Ärgerlich ist jedoch, dass man in der kostenlosen Version nur 2 Stapel hinzufügen kann und so gezwungen ist, möglichst wenig und kompakt zu lernen. Die Verwaltung der Stapel funktioniert auch gut und die Trophäen können einen Ansporn geben.

Studycards - Karteikarten


Über den Autor

Vincent Höcker

Schüler, Android Enthusiast, 13 Jahre alt, Xiaomi Liebhaber