Google+ für Android – Neues Update, Neues Design

3
Veröffentlicht am 20. Mai 2014 von Roman Hammer in Allgemein

Google + Update
Nutzer von Google+ können sich auf ein großes Update der Google+ App für Android freuen, welches Google heute angekündigt hat. Die neue Version bringt eine Vielzahl von neuen Funktionen mit sich und auch am Design wurde gearbeitet.  Dieses wurde bereits vor einigen Wochen geleakt und polarisierte etwas, wobei mir persönlich es von Anfang an zusagte. Laut Google wird dieses Update über einen sogenannten “Staged Rollout”, also schrittweise, verteilt.

Neue Google+ UI

Der neue Chef von Google+ Dave Besbris hat die Neuerungen der App natürlich direkt auf Google+ angekündigt. Insgesamt 9 neue Funktionen bzw Neuerungen werden mit dem Update Einzug erhalten. Diese betreffen vor allem die Navigation und zum Teil die Foto-Sektion der App. Doch hier mal alle Neuerungen kurz aufgelistet:

  • Auto Awesome Stories (Verknüpfung von Videos, Fotos und Orten zu einen Travelogue – also einen Reisebericht)
  • Auto Awesome Movies nun für Android, iOS und der Desktop Version verfügbar.
  • GIFs und Photobooth-Fotos können nun auf Wunsch erstellt werden (nur für Android) sodass man nicht mehr auf den Auto Awesome Effekt warten muss.
  • Nutzer mit großen Bibliotheken haben die Möglichkeit, nun auf alle ihrer Fotos zuzugreifen.
  • Sortierung der Bilder nach Datum (komplette Bibliothek oder Highlight-Sektion)
  • Neue Navigation: man kann nun zwischen seinen beliebten Kreisen, Communites und anderen Bereichen der App schneller wechseln
  • Das Teilen von Inhalten wurde vereinfacht: man muss einfach nur noch das Stift-Symbol klicken.
  • Das App-Menü bewegt sich automatisch zur Seite sobald man im Stream scrollt, so sollen laut Google die Inhalte stärker in den Vordergrund rücken (Content ist also weiterhin King ;-) )

Alles in allem finde ich es wieder ein gelungenes Update von Google, welches aber wieder leider nur schrittweise ausgerollt wird. Die APK ist wie üblich von Google signiert, sodass weitere Updates wieder über den PlayStore kommen werden. Wer aber nicht auf das Update aus den PlayStore warten will, kann sie hier bei Android-News-Blog.de downloaden

Quelle (via XDA Developers)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Google+ für Android – Neues Update, Neues Design, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Ankommende Suchanfragen:


Über den Autor

Roman Hammer

#Sportfanatiker und #Technikfreakehrlich - kritisch - fair#Techblogger auf Android-News-Blog.de, oppoblog.com, ne8.de, windows-phone-news.de

  1.  
    Nils

    Ouh – habe es erst jetzt bemerkt, sind wirklich nice aus. Aber denkst du, dass Google+ jemals an Facebook vorbeiziehen wird? Ich denke es nicht.




    •  
      Philipp Kolb

      Naja ich sehe G+ und Facebook gar nicht erst in der selben Kategorie. G+ ist eher was für Technik Interessierte, Entwickler. Facebook für die Allgemeinheit. Aber so langsam verlieren alle SN ihre Nutzer.




    •  
      Roman Hammer

      Ich denke schon das es mal vorbeiziehen wird, den immerhin ist mit jeden Android Gerät im Endeffekt ein Profil freigeschaltet…

      Manche sehen Google+ als “das Facebook für Erwachsene“. Wenn man in der Google Suche als Webseitenbetreiber und Autor auf einen Blog weiter oben in den Suchergebnissen erscheinen will, ist Google+ ein wichtiges Werkzeug dazu. Auch für jene, die sich nicht als technikbegeistert ansehen, ist Google+ einen Blick wert. Mit Hilfe der Communities kann man je nach seinen Interessen Informationen rein holen, usw. Vorteile gibt es hier viele, auch wenn sich wie Philipp schon sagte, Google+ nicht als reines Social Network wie etwa Facebook sieht.

      LG Roman





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)