Stay Focused & Care 4 Your Kid [App Vorstellung]

2
Veröffentlicht am 11. Januar 2013 von Torsten Dünnwald in Testbericht

ModellEin Team aus drei Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München hat letztes Jahr zwei außergewöhnliche Apps entwickelt.

Die Apps entstanden im Rahmen des jährlich stattfindenden 5€-Business-Wettbewerbs (www.5-euro-business.de). Letztes Jahr waren es  zehn Teams von jeweils 2-5 Studenten die versuchten mit einem Startkapital von nur 5€ eine Idee am Markt zu verwirklichen. Das Team Stay Focused machte es sich zum Ziel eine App speziell für Studenten zu entwickeln.

Stay Focused LogoIhre gleichnamige App soll es dem Nutzer ermöglichen sich für einen vorher festgelegten Zeitraum vollkommen dem Lernen zu widmen. Anrufe, SMS und Apps können separat in jeglicher Kombination geblockt werden. Außerdem kann man kalendarisch festlegen, zu welchen Zeiten man die oftmals verführerischen Ablenkungen blocken möchte. Der Clou: Um den Lockdown aufzulösen muss man einen vorgegebenen Text wortwörtlich abtippen. Man überlegt sich zweimal, ob die Disziplin wirklich gebrochen werden sollte. Gerade zu Beginn der so wichtigen Klausurenphase, kann es dem Studenten helfen, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden. Die App hilft dabei die Effektivität zu steigern und zu besseren Examensnoten. Natürlich können auch andere Zielgruppen von der App profitieren.

Care 4 your Child - logoWährend der Entwicklung der App kam den Studenten eine zweite Idee. Eine App die es Eltern ermöglicht den Medienkonsum ihrer Kindern mit dem Smartphone zeitliche zu begrenzen.  Mit nur kleinen Modifikationen konnten sie aus der Studenten App eine zusätzliche Eltern App machen. Die passwortgeschütze Care 4 Your Kid App ermöglicht es zeitliche Beschränkungen für Apps zu erstellen. So können beispielsweise sämtliche Spiele auf dem Smartphone während der Schulzeit von 8:00 bis 13:00Uhr gesperrt werden und außerdem nur maximal eine Stunde pro Tag genutzt werden.

Nachdem das Team beim Wettbewerb den dritten Platz belegte und der Spiegel in seiner 27. Ausgabe 2012 mit dem Thema: ‚„Sei doch mal still!“ – Anleitung zu einer digitalen Diät‘ genau mit dem Thema ihrer Apps titelte, entschieden sich die drei Studenten die Entwicklung der Apps über den Wettbewerb hinaus weiterzuführen. Inzwischen sind beide Apps im Google Play Store verfügbar und erfreuen sich bereits einiger Downloads.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Stay Focused & Care 4 Your Kid [App Vorstellung], 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Ankommende Suchanfragen:


Über den Autor

Torsten Dünnwald

Inhaber. Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.

  1.  
    Kristina

    Das ist ja echt mal interessant! Überhaupt lauern in der Riesen App Welt auch allerhand vernünftige Dinge, z.B. Apps für Studenten! Wenn man sich die Mühe macht, ein bisschen zu recherchieren, kann man sich das Leben mit Apps tatsächlich ein wenig vereinfachen! :)
    lg




  2.  
    Kabok

    Klingt sehr sinnvoll. Obwohl das für mich selbst glaube ich nicht richtig funktionieren würde. Ich habe auch mal versucht, meine Uhr vorzutellen, um nicht mehr zu spät zu kommen – selbstüberlistung geht aber einfach nicht.





HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

(notwendig)